BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

BR24Live: Lassen sich die Lockdown-Lasten gerecht verteilen? | BR24

LIVESTREAM beendet
15
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

BR24Live: Lassen sich die Lockdown-Lasten gerecht verteilen?

Seit gestern ist klar: Der Lockdown geht weiter. Das Tagesgespräch fragt, wen die Folgen mehr treffen als andere. Wie lassen sich Ungerechtigkeiten vermeiden? Ab 12.05 Uhr können Sie mitdiskutieren. Die Nummer ins Studio: 0800 / 94 95 95 5.

15
Per Mail sharen
Von
  • Robert Scharold

Der Lockdown geht weiter - bis mindestens zum 7. März. Darauf haben sich gestern Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder verständigt.

Hier gibt es alle Beschlüsse im Überblick.

Die Reaktionen: Es gibt Kritik aus dem Einzelhandel und der Gastronomie, weil Geschäfte und Lokale weiterhin geschlossen bleiben müssen. Schulen und Kitas dürfen bald wieder öffnen, aber die Länder können das unterschiedlich handhaben. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mahnt zur Zurückhaltung. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Maßnahmen am Vormittag im Bundestag verteidigt.

Wie gerecht sind die Lasten verteilt?

Das Tagesgespräch fragt: Welche der Corona-Maßnahmen können Sie weiterhin mittragen? Welche nicht? Welche Gruppen trifft der anhaltende Lockdown mehr als andere? Vertiefen sich Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft? Braucht es einen Ausgleich, weil manche besser durch den Lockdown kommen als andere? Gibt es sogar Pandemie-Gewinner? Was meinen Sie?

Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch!

Zu Gast bei Moderatorin Birgit Kappel ist Prof. Andrea Maurer. Sie ist Wirtschaftssoziologin an der Universität Trier.

Die Nummer in die Sendung: 0800 / 94 95 95 5

Das Tagesgespräch live auf BR24 im Stream: Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir ab 11 Uhr für Sie erreichbar.

Sie können uns auch über WhatsApp und Telegram einen Kommentar schicken, den wir dann gegebenenfalls in der Sendung zitieren. Die Nummer dafür ist die 0151 / 7 220 220 7.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!