BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Bevölkerungszahl könnte bis 2060 stabil bleiben | BR24

© picture-alliance/dpa; Marijan Murat

Menschenmenge in Fußgängerzone

Per Mail sharen

    Bevölkerungszahl könnte bis 2060 stabil bleiben

    In der Bundesregierung schwinden laut einem Pressebericht Befürchtungen, wonach die Bevölkerungszahl in den kommenden Jahrzehnten drastisch zurückgehen könnte. Dabei machen sich eine steigende Geburtenrate und Migration geltend.

    Per Mail sharen

    Wie die "Rheinische Post" unter Berufung auf die demografiepolitische Bilanz meldete, über die das Kabinett heute in Berlin beraten will, werden gute Chancen gesehen, die Einwohnerzahl bis ins Jahr 2060 stabil zu halten.

    In früheren Prognosen war ein Rückgang von derzeit rund 82 auf 73 oder gar 67 Millionen Menschen befürchtet worden. Aus bevölkerungswissenschaftlicher Sicht erscheine auch eine höhere dauerhafte Zuwanderung von 300.000 möglich, zitierte das Blatt aus dem Bericht.