BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Bereitschaft wächst: Zahl der Organspender gestiegen | BR24

© BR / Johanna Schlüter

Die Zahl der Organspender und der tatsächlich gespendeten Organe ist im ersten Halbjahr gestiegen.

Per Mail sharen

    Bereitschaft wächst: Zahl der Organspender gestiegen

    Die Zahl der Organspender ist im ersten Halbjahr gestiegen. Der Anstieg ist vor allem auf Januar und Februar zurückzuführen. Auch die Nachfrage von Organspendeausweisen ist angestiegen.

    Per Mail sharen

    In Deutschland wurden im ersten Halbjahr mehr Organe gespendet. Wie der "Tagesspiegel" nach Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation berichtet, wurden seit Januar 487 Verstorbenen Organe für Transplantationen entnommen. Das entspricht einem Anstieg von 7,3 Prozent. Die Zahl der gespendeten Organe stieg von 1.511 auf 1.557.

    Der Medizinische Vorstand der Stiftung, Axel Rahmel sprach im "Tagesspiegel" von einer sehr positiven Entwicklung. Die Zunahme von Organspenden geht vor allem auf die Monate Januar und Februar zurück und somit auf die Zeit vor der Pandemie. 2020 stieg die Zahl der Organspender den Angaben zufolge verglichen mit den ersten beiden Monaten des Vorjahres von 140 auf 181.

    Neues Organspende-Gesetz

    Im Januar hatte der Bundestag die Entscheidungslösung bei der Organspende beschlossen, die auf mehr Beratung und Aufklärung bei der Organspende setzt. Diese setzte sich gegen die von Gesundheitsminister Jens Spahn vorgeschlagene Widerspruchslösung durch.

    Mehr Organspendeausweise

    Spahn hatte anlässlich des Tages der Organspende im Juni gesagt, dass das Interesse am Thema so groß sei wie nie. In den ersten vier Monaten des Jahres seien fast 2,5 Millionen Organspendeausweise und Flyer bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bestellt worden. Das entspricht einer halben Million mehr im Vergleich zum Vorjahr.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!