BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Auto rast in Zuschauer - 28 Verletzte | BR24

© REUTERS

Die Unfallstelle in New Orleans

Per Mail sharen

    Auto rast in Zuschauer - 28 Verletzte

    Schock beim Karneval in New Orleans: ein offenbar stark betrunkener Mann ist mit seinem Pick-up in die Zuschauer eines Umzuges gerast. Dabei wurden 28 Menschen verletzt, fünf von ihnen schwer.

    Per Mail sharen

    Der Fahrer, nach Augenzeugenberichten ein junger Mann, wurde festgenommen. Es gebe keinen Hinweis auf einen Terroranschlag, sagte der städtische Polizeichef nach Angaben des Senders CNN.

    Die Parade am Samstag war eine der größten der alljährlichen Mardi-Gras-Feierlichkeiten in New Orleans, die am Dienstag ihren Höhepunkt erreichen. CNN zufolge ist dieser Umzug traditionell besonders familienorientiert. Unter den Verletzen ist laut CNN auch ein dreijähriges Kind.