Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt
Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt

Alarm vor Kroatien: Urlauber sichten drei-Meter-Hai in der Adria | BR24

© Screenshot Facebook/Michael Braun

Urlauber haben einen Hai vor der kroatischen Adria-Küste gesichtet.

4
Per Mail sharen
Teilen

    Alarm vor Kroatien: Urlauber sichten drei-Meter-Hai in der Adria

    Kroatien-Urlauber in heller Aufregung: In der Adria vor der Küste des Ferienortes Makarska wurde ein Hai gesichtet. Laut Experten könnte es sich um einen durchaus auch für den Menschen gefährlichen Makohai handeln.

    4
    Per Mail sharen
    Teilen

    Urlauber haben in der Adria auf der Höhe des kroatischen Küstenortes Makarska vor rund einer Woche einen Hai gesichtet. Ein Video, das derzeit auf Facebook und Youtube kursiert, zeigt den etwa zweieinhalb bis drei Meter großen Raubfisch, wie er vor der Küste in Makarska seine Runden zieht.

    Laut Medienberichten soll er am Mittwoch noch einmal vor der Insel Korčula in der Adria gesehen worden sein. Örtliche Medien berichteten am Donnerstag, dass der Hai wieder nach Makarska zurückgekehrt sei. Eine Narbe auf dem Rücken beweise, dass es tatsächlich dasselbe Tier ist.

    Ein Hai-Experte denkt, dass es sich um einen Kurzflossen-Makohai handele. Der Biologe Alessandro De Maddalena, der in Südafrika regelmäßig Tauchexpeditionen zu Weißen Haien, Blau- und Makohaien anbietet, kommentierte das Video auf Facebook mit seiner Einschätzung. Wieso der gesichtete Hai jedoch so nah in Küstennähe geschwommen ist, bleibt unklar.

    Der Makohai gilt als der schnellste Hai überhaupt und kann Geschwindigkeiten von 70 bis 90 km/h erlangen. Wegen seiner Schnelligkeit und Angriffslust zählt er zu den wenigen Hai-Arten, die auch für den Menschen gefährlich werden können.

    © BR/Masa Ushioda/waterframe

    Jäger im Mittelmeer: der Kurzflossen-Makohai

    Haie sind in der Adria durchaus verbreitet. Zahlreiche Arten sind dort heimisch. Insgesamt gibt es im Mittelmeer rund 40 Haiarten - die meisten sind harmlos. Die am häufigsten verbreiteten Hai-Arten im Mittelmeer sind neben dem Kurzflossen-Makohai auch Blauhai, Hammerhai, Heringshai, Katzenhai, Seidenhai, Weißer Hai, Tigerhai und Sandtigerhai.

    Makohaie gehören - wie der Weiße Hai - zur Gattung der Makrelenhaie und stehen - genau wie dieser - auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten.

    Autor
    • Nadja Stempel
    Schlagwörter