BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

96-Jähriger ist ältester Taucher der Welt | BR24

© BR

Mit seinem Tauchgang am Samstag in Zypern ist der 96-jährige Ray Woolley der älteste Taucher der Welt. Er übertraf damit seine eigene Bestmarke, die er vor einem Jahr als 95-Jähriger aufgestellt hatte.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

96-Jähriger ist ältester Taucher der Welt

Der 96-jährige Ray Woolley hat am Samstag den Rekord als ältester Taucher der Welt gebrochen. Drei Tage nach seinem Geburtstag tauchte er gut eine Dreiviertelstunde lang und brach damit seinen eigenen Rekord vom letzten Jahr.

1
Per Mail sharen
Teilen

Ray Woolley ist der älteste Taucher der Welt. Mit seinem Tauchgang am Samstag auf Zypern brach der 96-Jährige seinen eigenen Rekord, den er vor einem Jahr aufgestellt hatte. Sein diesjähriger Tauchgang dauerte 48 Minuten, und er erreichte dabei eine Tiefe von 42,2 Metern.

Nächstes Jahr neuer Weltrekord?

Der britische Weltkriegsveteran taucht seit mittlerweile 59 Jahren und hat auch für das kommende Jahr noch Pläne.

"Wenn ich fit bleibe und immer noch tauchen kann und wenn meine Freunde sagen, dass sie mit mir tauchen werden, dann lass es uns wieder machen." Ray Wooley