Zurück zur Startseite
Startseite
Zurück zur Startseite
Startseite

Schlagzeilen: Das ist passiert | BR24

© BR

BR24-Logo

Per Mail sharen
Teilen

    Schlagzeilen: Das ist passiert

    Bundestag ehrt verstorbenen Altbundeskanzler Kohl +++ Reform der Pflegeausbildung beschlossen +++ Hohe Waldbrandgefahr in Bayern +++ Staatsregierung bereitet neue Mieterschutzverordnung vor +++ Verfassungsschutz warnt vor Wahlmanipulationen

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der Bundestag hat die Verdienste des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl gewürdigt. Kohl sei "ein Glücksfall für Deutschland und für Europa" gewesen, erklärte Parlamentspräsident Norbert Lammert (CDU): "Wir verdanken es wesentlich ihm, dass sie heute Realität ist, die friedliche Einheit unseres Landes in einem freien und befriedeten Europa."

    Die Bundestagsmehrheit hat die Reform der Pflegeausbildung verabschiedet. Künftig soll in allen Pflegeschulen die Ausbildung mit einer zweijährigen allgemeinen Pflegeausbildung beginnen. Danach sollen die Azubis diese Ausbildung entweder fortsetzen oder sich als Altenpfleger oder Kinderkrankenpfleger spezialisieren können.

    In weiten Teilen Bayerns herrscht hohe oder sehr hohe Waldbrandgefahr. Daher finden heute über ganz Bayern Beobachtungsflüge der Luftrettungsstaffel statt. Alle Bürger sind aufgefordert, sich im Wald besonders vorsichtig zu verhalten, kein offenes Feuer zu machen und nicht zu rauchen.

    Im Juli soll es eine neue Mieterschutzverordnung für Bayern geben. Damit reagiert die Staatsregierung auf ein Urteil des Münchner Amtsgerichts. Dieses hatte gestern die Klage eines Mieters wegen einer zu teuren Wohnung abgewiesen und so die 2015 erlassene Mieterschutzverordnung praktisch ausgehebelt.

    Das Bayerische Landesamt für Verfassungsschutz hat vor Internet-Manipulationen durch Extremisten und ausländische Nachrichtendienste gewarnt. Vor der Bundestagswahl am 24. September und der Landtagswahl 2018 könne das Meinungsbild so beeinflusst werden. Betroffen könnten etwa Websites von Parteien und Kandidaten sein.