BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Schlagzeilen: Das ist passiert | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Themenbild "Schlagzeilen"

Per Mail sharen

    Schlagzeilen: Das ist passiert

    Etat-Debatte: Opposition kritisiert Sparkurs +++ Türkische Regierung zieht umstrittenes Gesetz zu Sexualdelikten zurück +++ Streik: Eurowings streicht 60 Flüge +++ TPP-Partner irritiert über Trump-Ankündigung +++ Sigurdsson verlässt DHB-Team

    Per Mail sharen

    Die Opposition hat zu Beginn der viertägigen Haushaltsberatungen im Bundestag den Sparkurs von Finanzminister Schäuble kritisiert. Die Linken-Abgeordnete Lötzsch sagte, die AfD sei ein Kind der Politik der Großen Koalition. Schäuble entgegnete, Sparkurs und niedrige Zinsen hätten dazu beigetragen, dass man die Herausforderungen durch den Flüchtlingszuzug habe bewältigen können.

    Die Ankündigung des designierten US-Präsidenten Trump, sich aus dem transpazifischen Handelspakt TPP zurückzuziehen, hat in Japan für Irritationen gesorgt. Das Abkommen habe ohne die USA keinen Sinn, hieß es in Tokio. Neuseeland will trotz Trumps Ankündigung an der Vereinbarung festhalten.

    Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings hat wegen eines Streiks der Flugbegleiter für heute 60 Flüge gestrichen. Betroffen sind die Standorte Düsseldorf und Hamburg. Zu dem Streik hatte die Gewerkschaft Verdi aufgerufen. Diese kritisiert, dass Eurowings einen Tarifvertrag nur mit ihr und der unabhängigen Gewerkschaft UFO gemeinsam aushandeln wolle.

    Nach heftigen Protesten hat die türkische Regierung die geplante Reform des Sexualstrafrechts vorerst auf Eis gelegt. Premier Yildirim zufolge wurde der Entwurf zur Überarbeitung in die zuständige Kommission zurück verwiesen. Bislang war vorgesehen, dass Sex mit Minderjährigen straffrei bleiben könne, wenn der Täter das Opfer heiratet und keine Gewalt angewendet hat.

    Männer-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat seinen Abschied vom Deutschen Handballbund (DHB) nach der Weltmeisterschaft in Frankreich (11. bis 29. Januar) verkündet. Der Isländer wechselt nach Japan. Seine Nachfolge beim DHB ist noch offen.