BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Schlagzeilen: BR24/20 | BR24

Per Mail sharen
Teilen

    Schlagzeilen: BR24/20

    Sondierer stecken Finanzrahmen für Regierung ab +++ Opposition verlangt Abschaffung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes +++ Immer weniger Selbstanzeigen von Steuersündern +++ DFB-Pokal: Bayern gegen Paderborn +++ Cologna siegt bei Tour de Ski

    Per Mail sharen
    Teilen

    Mit Beratungen über den finanziellen Spielraum in dieser Legislaturperiode haben die Sondierungsgespräche von Union und SPD begonnen. Auf den Rahmen von bis zu 45 Milliarden Euro hatten sich schon die Jamaika-Verhandler im November geeinigt. Hessens Ministerpräsident Bouffier geht davon aus, dass sich an dieser Zahl nichts ändert. Der SPD-Vorsitzende Schulz und CDU-Chefin Merkel kündigten zügige Beratungen an. Gleichzeitig werden die Verhandlungspartner bis zum Ende der Sondierungen keine Interviews oder sonstige Informationen nach außen geben.

    Wenige Tage nach dem Inkrafttreten wächst der Widerstand gegen das Gesetz gegen strafbare Inhalte im Internet. Nachdem Twitter den Account des Satiremagazins "Titanic" zeitweise gesperrt hat, fordern alle Oppositionsparteien im Bundestag die Abschaffung der neuen Regelungen. Grünen-Chefin Peter sagte, die Sperrung offenbare die Schwächen des mit viel zu heißer Nadel gestrickten Gesetzes. Aus Sicht von FDP-Generalsekretärin Beer ist deutlich geworden, dass private Anbieter nicht entscheiden können, ob eine rechtswidrige oder satirische Meinungsäußerung vorliegt. 

    Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern mit Schwarzgeldkonten im Ausland ist offenbar rapide zurückgegangen. Das hat eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa in den Finanzministerien der 16 Bundesländer ergeben. Demnach meldeten sich im vergangenen Jahr beispielsweise in Hessen und dem Saarland nur noch halb so viele Kriminelle bei den Behörden wie noch im Jahr zuvor. Auch in Bayern zeigen sich immer weniger Menschen als Steuersünder an - das bayerische Finanzministeriums spricht von einem Rückgang von rund 40 Prozent im Jahr 2017.

    Rekord-Sieger FC Bayern München trifft im Viertelfinale des DFB-Pokals auswärts auf den Drittligisten SC Paderborn. Das ergab die Auslosung in Dortmund. Im Rhein-Main-Derby stehen sich Eintracht Frankfurt und Mainz 05 gegenüber. Bayer Leverkusen empfängt Werder Bremen, der aktuelle Bundesliga-Zweite FC Schalke 04 spielt zu Hause gegen den VfL Wolfsburg. Die Bayern-Frauen sind in Saarbrücken zu Gast.

    Dario Cologna hat sich zum vierten Mal zum Tour-de-Ski-Sieger und damit zum Rekordchampion gekrönt. Der Schweizer kam am Sonntag auf der siebten und letzten Etappe nach 28:52,1 Minuten als Erster auf der Alpe Cermis an. Der 31-Jährige verwies Martin Johnsrud Sundby auf Platz zwei, der 1:26,5 Minuten Rückstand hatte. Dritter wurde 1:30,6 Minuten hinter Cologna der Kanadier Alex Harvey. Bester Deutscher wurde Thomas Bing als 20. Jonas Dobler kam als 23. ins Ziel, Lucas Bögl verbesserte sich auf Platz 25, Andreas Katz auf Rang 27. Auch Florian Notz als 30. holte noch Weltcup-Punkte.