BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
Per Mail sharen

    Schlagzeilen BR24/16

    Vier weitere Jungen aus Höhle in Thailand gerettet +++ Neuer Brexit-Minister wird Dominic Raab +++ Zug rammt Transporter bei Landau - Fahrer tot +++ Münchner S-Bahn modernisiert +++ Wimbledon: Kerber und Görges im Viertelfinale

    Per Mail sharen

    Medienberichten zufolge haben Taucher aus der überfluteteten Höhle in Thailand vier weitere Jungen gerettet. Eine offizielle Bestätigung liegt noch nicht vor. Damit läge die Zahl der bislang Geborgenen bei acht, nachdem gestern bereits vier Jungen aus der Höhle geholt worden waren. Der Nachrichtensender CNN berichtet, dass damit die Rettungsmaßnahmen für heute abgeschlossen sind. Vor gut zwei Wochen waren die zwölfköpfige Fußballmannschaft und ihr Trainer zu einem Ausflug in die Höhle aufgebrochen. Nach starkem Regen stieg das Wasser in der Höhle jedoch an und schnitt ihnen den Rückweg ab.

    Nach dem Rücktritt des britischen Brexit-Ministers Davis hat Premierministerin May einen Nachfolger ernannt. Künftig soll der 44-jährige bisherige Wohnungsbauminister Dominic Raab die EU-Austrittsverhandlungen führen. Er gilt als überzeugter Brexit-Anhänger. Davis hatte gestern Abend seinen sofortigen Rücktritt erklärt. Er begründete diesen Schritt damit, dass er den Kurs von May nicht mehr mittragen könne. Knapp neun Monate vor dem EU-Austritt hat Davis Großbritannien in eine schwierige Situation gebracht und May einen heftigen Schlag versetzt.

    Bei einem Zugunglück am Bahnübergang Herzogau bei Landau ist ein Mensch getötet worden. Ein Zug war mit einem Kleintransporter zusammengestoßen, der Fahrer starb. Die Passagiere blieben offenbar unverletzt. Der Lokführer erlitt einen Schock. 

    Der erste modernisierte Zug der Münchner S-Bahn hat am frühen Nachmittag seine Jungfernfahrt absolviert. Die Züge haben eine neue Raumaufteilung, ein modernes Lichtdesign und "Kuschelecken".

    Angelique Kerber steht im Viertelfinale von Wimbledon. Die frühere Finalistin setzte sich am Montag gegen die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic 6:3, 7:6 (7:5) durch und steht zum vierten Mal in London unter den besten Acht. Auch Julia Görges spielt erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier um den Einzug ins Halbfinale. In Wimbledon gewann die Bad Oldesloerin am Montag mit 6:3, 6:2 gegen die Kroatin Donna Vekic.