BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Die 24h - Dokumentation im BR

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Lad uns Deinen Tag Bayern hoch!

In Bayern wird bald Geschichte geschrieben: Am Freitag, den 3. Juni, halten 100 Kamerateams den Freistaat rund um die Uhr aus vielfältigen Perspektiven fest - unterstützt von Hubschraubern für Luftaufnahmen. Nabel der Kommunikation: Die BR24-App.

Per Mail sharen

Die Nachrichten-App des Bayerischen Rundfunks hat für den großen Drehtag ein neues Feature bekommen, eine Upload-Funktion: Jeder in Bayern kann am 3. Juni über eine "Reporter"- Funktion Fotos und Videos hochladen und zeigen, was er oder sie gerade erlebt. Das Überraschendste und Erstaunlichste verbreiten wir noch am Tag selber: über die App, aber auch auf Facebook, Twitter und Instagram BR24 - immer unter dem Hashtag #24BY.

Wie kann ich mitmachen?

Voraussetzungen, um mitmachen zu können, sind ein Smartphone & die BR24-App, erhältlich in den Stores von Apple und Google. Noch keine Idee für das eigene Video? Das Team von BR24 postet und pusht dazu vom 3. Juni, 6.00 Uhr früh bis zum 4. Juni, 6.00 Uhr früh Tipps & Fragen. Der Button zum Heraufladen von Bildern und Videos in der App ist dabei direkt unter der Bayernkarte. Ein Bild von den neuen Funktionen hängt unten an diesem Artikel!

Willkommen in der Zeitkapsel!

Wer mitfilmt oder -fotografiert, wird Teil der "Zeitkapsel" - also des visuellen Gedächtnisses dieses einzigartigen Tages. Und die besten oder interessantesten Clips finden Eingang in die große 24-Stunden-Dokumentation. In einem Jahr, im Juni 2017, räumt das BR-Fernsehen einen kompletten Tag frei für dieses Dokumentarfilmereignis. Ein Tag Heimat - ohne Unterbrechung im TV. 24h Bayern ist aber auch ein einmaliges ethnologisches Abenteuer. Das Material wird umso spannender, je mehr Jahre vergehen. Wer als Wissenschaftler im Jahr 2050 Bayern verstehen will, findet in dem Projekt 24h Bayern eine dokumentarische Schatztruhe.

© BR

Screenshots der neuen App-Funktionen