BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Das bringt der Tag | BR24

© BR

Das bringt der Tag

Per Mail sharen

    Das bringt der Tag

    Reaktionen auf Türkei-Referendum +++ Wahlkampf in Frankreich +++ Fortsetzung der Ostermärsche +++ Bayerische Abordnung bei Papst Benedikt +++ Georgi-Ritt in Traunstein +++ München will Eishockey-Titel perfekt machen

    Per Mail sharen

    Der Ausgang des Türkei-Referendums wird die Politiker Europas weiter beschäftigen. Weil noch kein offizielles Ergebnis vorlag, gab sich die Bundesregierung am Sonntag sehr zurückhaltend. Präsident Erdogan hatte sich zum Sieger des Verfassungsreferendums erklärt.

    In Frankreich geht der Präsidentschaftswahlkampf auf die Zielgerade. Der Sozialliberale Macron und die Rechtspopulistin Le Pen werben als Favoriten für den ersten Wahlgang am kommenden Sonntag bei Großkundgebungen um Stimmen.

    Die bundesweiten Ostermärsche gegen Militarismus gehen zu Ende. Auch in Nürnberg und Fürth stehen Kundgebungen an. Parallel protestieren Kernkraftgegner in Waidhaus gegen das tschechische Atomkraftwerk Temelin.

    Der emeritierte Papst Benedikt XVI. erhält einen Tag nach seinem 90. Geburtstag Besuch aus seiner bayerischen Heimat. Ministerpräsident Seehofer kommt mit einer Abordnung nach Rom, um zu gratulieren.

    In Traunstein findet der traditionelle Georgi-Ritt statt. Die Veranstaltung wurde in das Bundesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das feiern Stadt und Veranstalter mit vielen Ehrengästen.

    Der EHC Red Bull München kann heute wieder Deutscher Eishockey-Meister werden. Mit einem Sieg im fünften Spiel der Finalserie gegen die Grizzlys Wolfsburg will der Titelverteidiger vor heimischem Publikum die Trophäe holen.