BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Das bringt der Tag | BR24

© BR

Symbolbild BR24

Per Mail sharen

    Das bringt der Tag

    Sondertreffenl zu Flüchtlingskrise +++ Parlamentswahl in Polen +++ Kommunalwahlen in der Ukraine +++ Vergabe der MTV Europe Music Awards +++ FC Augsburg in Dortmund +++ Herren starten in Sölden in alpinen Weltcup

    Per Mail sharen
    Die Staats- und Regierungschefs von elf europäischen Ländern treffen sich auf Einladung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Brüssel, um über die sich verschärfende Flüchtlingskrise entlang der Balkanroute zu beraten. Ziel ist es, das Vorgehen abzustimmen und mögliche Sofortmaßnahmen zu beschließen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist mit dabei.

    In Polen sind mehr als 30 Millionen Menschen zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. Umfragen zufolge wird erwartet, dass die nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit mit ihrer Spitzenkandidatin Beata Szydlo stärkste Kraft im neuen Sejm wird.

    In der Ukraine finden Kommunalwahlen statt. Sie gelten als wichtiger Stimmungstest für die prowestliche Führung von Präsident Petro Poroschenko. In Kiew will Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko Stadtoberhaupt bleiben. Etwa 1.500 internationale Wahlbeobachter sind vor Ort.

    In Mailand werden am Abend die begehrten MTV Europe Music Awards verliehen. Taylor Swift ist insgesamt für neun Sparten nominiert, Justin Bieber hat Chancen auf sechs Auszeichnungen.

    In der Fußball-Bundesliga steht Schlusslicht FC Augsburg eine schwere Partie bevor. Die Schwaben müssen am Nachmittag beim Tabellenzweiten Borussia Dortmund antreten.

    Mit Fritz Dopfer und Felix Neureuther als Kandidaten für einen Podestplatz starten die deutschen Herren in Sölden in die alpine Weltcup-Saison. Topfavoriten im Riesenslalom sind Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher aus Österreich und Weltmeister Ted Ligety aus den USA.