BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Auftaktsieg für Handballer - Fechter Joppich raus | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auftaktsieg für Handballer - Fechter Joppich raus

Wind stoppt Ruderer +++ Erfolg für deutsche Handballer +++ Frühes Aus für Florettfechter Joppich +++ Verletzung bei Tennisspieler Brown +++ Pleiten für Judoka Seidl und Boxer Michel +++ Olympia-Ende für Turner Toba

Per Mail sharen

Rudern: Die Athleten funkten schon beim Start der olympischen Regatta SOS. Der serbische Zweier kenterte, andere Boote fuhren in einem abenteuerlichen Zickzackkurs über die Bahn. Schließlich wurde der zweite Wettkampftag wegen starken Windes abgesagt.

Handball: Erfolgreicher Auftakt für das deutsche Team. Die Europameister gewannen ihr Auftaktspiel gegen Schweden mit 32:29 (18:15).

Fechten: Florettfechter Peter Joppich ist im Achtelfinale ausgeschieden. Der viermalige Weltmeister aus Koblenz unterlag mit 13:15 gegen den Italiener Giorgio Avola.

Tennis: Dustin Brown (Winsen/Aller) hat verletzt aufgeben müssen. Jan-Lennard Struff (Warstein), Annika Beck (Bonn) und Andrea Petkovic (Darmstadt) sowie das Doppel Anna-Lena Grönefeld und Laura Siegemund verloren allesamt ihre Auftaktspiele.

Aus für viele Bayerische Athleten

Judo: Sebastian Seidl aus Abensberg kam das Ende im ersten Kampf. Der 26-Jährige unterlag in der Klasse bis 66 Kilogramm zum Auftakt dem Italiener Fabio Basile durch Ippon.

Boxen: Serge Michel ist bei seiner Olympia-Premiere in der ersten Runde gescheitert. Der Traunreuter unterlag dem Ecuadorianer Carlos Andres Mina einstimmig nach Punkten.

Turnen: Auch der schwer am Knie verletzte Turner Andreas Toba (Hannover) wird keinen weiteren Wettkampf absolvieren. "Das ist medizinisch nicht zu verantworten", sagte Delegationsleiter Sven Karg. Toba hatte in der Qualifikation trotz eines Kreuzbandrisses noch am Pauschenpferd geturnt und seinem Team zum Sprung ins Finale verholfen. Trotz der Verletzung hatte er auf einen weiteren Start an Pauschenpferd gehofft.