Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Zwei Tote nach S-Bahn-Unfall in Nürnberg | BR24

© BR

In der Nacht von Freitag auf Samstag starben zwei Männer am Nürnberger S-Bahnhof Frankenstadion nachdem sie von einem Zug erfasst wurden. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei Tote nach S-Bahn-Unfall in Nürnberg

Tragischer Unfall am S-Bahnhof Frankenstadion in Nürnberg: Nach einer Schlägerei sind in der Nacht auf Samstag zwei Jugendliche von einer S-Bahn überrollt und getötet worden. Jetzt ermittelt die Mordkommission, wie sie gefallen sind.

Per Mail sharen
Teilen

Kurz nach Mitternacht sind zwei männliche Jugendliche in Nürnberg von einem Zug überrollt worden und gestorben. Der tragische Unfall ereignete sich am S-Bahnhof Frankenstadion, nachdem auf dem Bahnsteig mehrere Personen in eine Schlägerei verwickelt worden waren. Dabei stürzten drei von ihnen auf das Gleis. Einer konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, die zwei anderen wurden von einem durchfahrenden Zug trotz Warnsignalen und Vollbremsung überrollt und getötet.

Schlägerei nach „16er-Party“

Laut Sprecher Wolfgang Prehl vom Polizeipräsidium Mittelfranken wird nach der dritten Person gesucht, die sich selber retten konnte, sowie einer weiteren, die an der Schlägerei beteiligt gewesen sein soll. Auf dem Bahnsteig befanden sich zu dem Zeitpunkt des Unglücks viele Jugendliche, die gerade aus einer nahegelegenen Diskothek gekommen waren.

Die sogenannte 16er-Party endete um Mitternacht, so dass alle unter 18-Jährigen den Club verließen und zum S-Bahnhof Frankenstadion gingen.

Die Mordkommission ermittelt

Sowohl Polizei, Feuerwehr als auch Rettungsdienst waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Über hundert junge Menschen wurden in zwei Bussen mit Tee versorgt und von Notfallseelsorgern betreut, bis ihre Personalien aufgenommen waren und sie von ihren Eltern abgeholt werden konnten. Die Mordkommission der Polizei Mittelfranken hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gab es einen Stoß oder sind die Männer selbst ins Gleis gefallen

Die Kriminalpolizei wertet im Moment die Befragungen der Fahrgäste aus, die sich auf dem Gleis befunden haben. Es gilt zu klären, ob die Männer in das Gleisbett gestoßen wurden oder selbst gefallen sind.

© news5

Tragischer Unfall am S-Bahnhof Frankenstadion in Nürnberg: Nach einer Schlägerei sind in der Nacht auf Samstag zwei Jugendliche von einer S-Bahn überrollt und getötet worden.