Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall auf A9 bei Hof | BR24

© News5

Der Pkw ist auf regennasser Fahrbahn in die Mittelleitplanke geschleudert worden.

Per Mail sharen
Teilen

    Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall auf A9 bei Hof

    Nach einer leichten Kollision mit einem Lkw ist ein Pkw in die Mittelleitplanke geschleudert worden. Der Fahrer und der Beifahrer sind noch in der Nacht gestorben.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Zwei Männer sind bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht zu Donnerstag auf der Autobahn A9 gestorben. Nach einer leichten Kollision mit einem Lkw zwischen den Anschlussstellen Naila und Berg (Lkr. Hof) prallte der Pkw auf regennasser Fahrbahn in die Mittelleitplanke, gab die Polizei Oberfranken bekannt.

    Fahrer stirbt noch an Unfallort

    Der 27-jährige Fahrer und der 22-jährige Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle, der Beifahrer wenig später im Krankenhaus. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Die Autobahn in Richtung Berlin war für mehrere Stunden gesperrt und wurde erst in den frühen Morgenstunden wieder für den Verkehr freigegeben werden.