BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Zwei Lastwagen prallen bei Weißenburg aufeinander | BR24

© news5/BR24

Auf der Bundesstraße 2 bei Weißenburg sind zwei Lastwagen frontal aufeinander gekracht. Beide Fahrer mussten von der Feuerwehr befreit werden und wurden schwer verletzt. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte nicht landen.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei Lastwagen prallen bei Weißenburg aufeinander

Auf der Bundesstraße 2 bei Weißenburg sind zwei Lastwagen frontal aufeinander gekracht. Beide Fahrer mussten von der Feuerwehr befreit werden und wurden schwer verletzt. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte nicht landen.

2
Per Mail sharen

Lastwagenteile, Scherben und Reifenteile: Die Bundesstraße 2 bei Weißenburg (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) glich einem Trümmerfeld. So beschreibt die Polizei den Anblick an der Unfallstelle. Zwei Lastwagen sind in der Nacht zum Dienstag (13.10.20) frontal ineinander gekracht.

Beide Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Fahrerhäuser der Lastwagen wurden dabei stark beschädigt, zum Teil zusammengequetscht. Die beiden Fahrer mussten von der Feuerwehr aus den Fahrzeugen befreit werden. Sie wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. In den Unfall wurde auch ein Auto verwickelt und dabei in den Graben geschoben.

Rettungshubschrauber konnte nicht landen

Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber konnte die Unfallstelle auf der B2 bei Weißenburg wegen dichten Nebels in der Region nicht anfliegen, so die Polizei Mittelfranken. Ob Nebel auch bei der Unfallursache eine Rolle gespielt haben könnte, konnte die Polizei nicht sagen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!