BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Zwei Autofahrer bei Unfall in Kulmbach schwer verletzt | BR24

© News5/Merzbach
Bildrechte: News5/Merzbach

Auf der B85 bei Kulmbach ist es zu einem Unfall gekommen. Zwei Autofahrer wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Per Mail sharen

    Zwei Autofahrer bei Unfall in Kulmbach schwer verletzt

    Auf der B85 bei Kulmbach ist es zu einem Unfall gekommen. Zwei Autofahrer wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

    Per Mail sharen
    Von
    • Simon Trapp

    Die B85 in Unterdornlach bei Kulmbach glich einem Trümmerfeld: Zwei Autos waren kollidiert, zwei Autofahrer wurden schwer verletzt. Unaufmerksamkeit führte zu dem Unfall.

    Autofahrer übersieht vorfahrtberechtigtes Fahrzeug

    Ein 48 Jahre alter Autofahrer war mit seinem Wagen auf die Bundesstraße 85 eingefahren. Dabei hat er nach Mitteilung der Polizei ein vorfahrtberechtigtes Auto übersehen. Dessen 22 Jahre alter Fahrer konnte zunächst ausweichen, geriet dann aber mit seinem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit einem dritten Fahrzeug. Dessen 69 Jahre alter Fahrer wurde eingeklemmt.

    Nach Unfall bei Kulmbach B85 gesperrt

    Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten 69-Jährigen in ein Klinikum. Ebenfalls schwer verletzt wurde der 22 Jahre alte Autofahrer. Den Totalschaden an beiden Autos schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, sein Fahrzeug wurde nicht beschädigt. Die B85 bei Kulmbach war zwei Stunden gesperrt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!