BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Zusammenprall mit Traktor: Zwei Biker sterben bei Halsbach | BR24

© picture-alliance/dpa

Der Notarzt konnte den Bikern nicht mehr helfen.

Per Mail sharen
Teilen

    Zusammenprall mit Traktor: Zwei Biker sterben bei Halsbach

    Zwei Motorradfahrer stießen am Samstag im Landkreis Altötting mit einem Traktor zusammen und kamen dabei ums Leben. Der 33-Jährige und der 61-Jährige fuhren in einer Motorradkolonne. Laut Polizei war der Jüngere auf die Gegenfahrbahn geraten.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Auf der Staatsstraße 2357 sind am Samstagnachmittag bei Halsbach (Landkreis Altötting) zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt. Ein 33-jähriger Mann aus Bad Aibling (Landkreis Rosenheim) war der Polizei zufolge als Dritter einer Motorradkolonne unterwegs. Auf Höhe Hollerberg kam er in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Traktor mit Güllefassanhänger.

    61-Jähriger kann Traktor nicht mehr ausweichen

    Ein 61-Jähriger Mann aus Pittenhart (Landkreis Traunstein) fuhr mit seinem Motorrad als Fünfter der Kolonne dem Traktorgespann entgegen. Er prallte ebenfalls gegen den Traktor. Wie ein Sprecher der Burghausener Polizei dem BR-Studio Oberbayern erklärte, war das Traktorgespann vermutlich durch den Zusammenprall mit dem ersten Biker in die Fahrtrichtung des 61-Jährigen geschoben worden. Dieser konnte offenbar nicht mehr ausweichen.

    Traktorfahrer erleidet schweren Schock

    Beide Männer starben noch an der Unfallstelle. Der 40-jährige Traktorfahrer erlitt einen schweren Schock. An den Krafträdern entstand Totalschaden, am Traktorgespann erheblicher Sachschaden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 34.000 Euro. Alle Fahrzeuge wurden sichergestellt. Warum der 33-Jährige auf die Gegenfahrbahn geraten war, ist bislang nicht bekannt.

    Da der Traktor laut Polizei erhebliche Mengen an Hydrauliköl verlor, wurde das Wasserwirtschaftsamt eingeschaltet. Die Staatsstraße war mehrere Stunden gesperrt.