Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Zukunfts-Gutachten: Wo und wie leben die Menschen am Untermain? | BR24

© pa-dpa

Luftaufnahme von Aschaffenburg

Per Mail sharen

    Zukunfts-Gutachten: Wo und wie leben die Menschen am Untermain?

    Der Regionale Planungsverband Bayerischer Untermain hat ein Gutachten zur Zukunft der Region in Auftrag gegeben. Die Studie soll helfen, die bereits bestehenden Verkehrsprobleme am Untermain zu lösen und schon jetzt die Weichen bis 2035 zu stellen.

    Per Mail sharen

    Das Fachgutachten soll etwa die Erreichbarkeit der Dörfer und kleinen Gemeinden am Bayerischen Untermain untersuchen, Defizite aufdecken und Anstöße geben, wie die Mobilität in der Region umweltfreundlicher werden kann. Zwei Jahre haben die Gutachter Zeit, um Ideen und Konzepte für die Bereiche Mobilität, Bauen und Wohnen zu entwickeln.

    Verkehr am Untermain: Defizite aufdecken und Lösungen finden

    Zur Finanzierung des Gutachtens hat der Regionale Planungsverband Bayerischer Untermain eine Förderung der Staatsregierung erhalten. Diese übernimmt die Hälfte der Kosten. Unterstützung kommt außerdem von den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg sowie von der Stadt Aschaffenburg.