Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Zuckerrüben-Kampagne begann in Ochsenfurt | BR24

© BR Fernsehen

Im Ochsenfurter Südzucker-Werk werden die ersten Zuckerüben verarbeitet. Die Zuckerfabrik erwartet eine durchschnittliche Ernte – und rechnet mit höheren Preisen als zuletzt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zuckerrüben-Kampagne begann in Ochsenfurt

In Ochsenfurt startete die diesjährige Zuckerrüben-Kampagne. In der dortigen Zuckerfabrik kommen die ersten Ladungen an. Das Südzucker-Werk erwartet eine durchschnittliche Ernte – und rechnet mit höheren Preisen als zuletzt.

Per Mail sharen
Teilen

Mit der Anfuhr der ersten Rüben startete in der Ochsenfurter Zuckerfabrik die diesjährige Produktionskampagne. Die Kampagne – so bezeichnen Produzenten die Zeitspanne, in der sie Rüben verarbeiten – dauert voraussichtlich 107 Tage. Die letzten Lieferungen erwartet Südzucker also am 2. Januar 2020.

Südzucker erwartet durchschnittliche Ernte

Ernst Merz, Leiter der Rohstoffabteilung bei Südzucker Ochsenfurt, geht von einer durchschnittlichen Erntemenge aus. Trotz des extrem trockenen Sommers sei mit einem Rüben-Ertrag von 71 Tonnen pro Hektar zu rechnen. Auch der Zuckeranteil der Rüben liege "im Durchschnitt". Laut Merz können die Landwirte mit höheren Verkaufserträgen rechnen: "Die Zuckerpreise waren im letzten Jahr niedrig und ziehen heuer an. Dementsprechend werden sich die Auszahlungspreise für die Bauern wohl positiv entwickeln."

Letzte Kampagne: Wenig Rüben, viel Zucker

Die letztjährige Kampagne dauerte nur 105 Tage. In dieser Zeit wurden über 1,5 Millionen Tonnen Rüben angeliefert und verarbeitet. Wegen des Hitzesommers 2018 beklagten viele Landwirte geringere Erträge, als sonst üblich.

Südzucker beschäftigt in seinem Werk in Ochsenfurt derzeit rund 330 Mitarbeiter. Dort werden pro Jahr bis zu 320.000 Tonnen Zucker produziert. Beliefert wird das Werk von rund 4.000 Landwirten aus Unter-, Mittel- und Oberfranken, die auf etwa 20.000 Hektar Zuckerrüben anbauen. Im Südzucker-Werk im niederbayerischen Plattling hat die Zuckerrüben-Kampagne bereits vergangene Woche begonnen.

© BR

In Ochsenfurt beginnt die diesjährige Zuckerrüben-Kampagne. In der dortigen Zuckerfabrik kommen die ersten Ladungen an. Das Südzucker-Werk erwartet eine durchschnittliche Ernte - und rechnet mit höheren Preisen als zuletzt.