BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: picture alliance/chromorange

Die Rottalbahn von Passau nach Mühldorf gehört einem Zeitungsbericht zufolge zu den unsichersten Bahnstrecken in ganz Deutschland. Besonders betroffen sei der Streckenabschnitt zwischen Passau und Eggenfelden, schreibt der "Münchner Merkur".

12
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Rottalbahn gehört zu unsichersten Bahnstrecken Deutschlands

Die Rottalbahn in Niederbayern gehört einem Bericht des "Münchner Merkur" zufolge zu den unsichersten Bahnstrecken Deutschlands. Betroffen ist der rund 70 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Passau und Eggenfelden.

12
Per Mail sharen
Von
  • Uli Scherr

Die Rottalbahn von Passau nach Mühldorf gehört einem Zeitungsbericht zufolge zu den unsichersten Bahnstrecken in ganz Deutschland. Auf der eingleisigen, nichtelektrifizierten Bahnstrecke fehlten wichtige technische Schutzvorrichtungen, um einem Zusammenstoß von Zügen vorzubeugen. Besonders betroffen sei der Streckenabschnitt zwischen Passau und Eggenfelden, schreibt der "Münchner Merkur".

Die Zeitung beruft sich auf die Bundesstelle für Unfalluntersuchung in Bonn (BEU). Der Behörde zufolge gibt es mehr als 50 Bahnnebenstrecken in Deutschland mit veralteten technischen Standards.

Zuwenig Schutz vor Kollisionen

Bei diesen Bahnstrecken gebe es häufig keinen technischen "Folge- und Gegenfahrschutz". Stattdessen würden die Fahrdienstleiter die Reihenfolge der Züge telefonisch festlegen. Damit steige die Gefahr einer Kollision. Die Bahn habe die Liste mit den gefährlichen Bahnstrecken erst veröffentlicht, nachdem der Zeitungsverlag Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht habe, schreibt der "Merkur" weiter.

Aus Bayern werden auf der Liste der gefährlichen Bahnstrecken dem Bericht zufolge neben der Rottalbahn auch noch die Strecken von Landsberg nach Schongau und von Garmisch-Partenkirchen nach Reutte in Tirol aufgeführt. Auf dieser Bahnstrecke war es im Januar beinahe zu einem Zusammenstoß von zwei Regionalbahnen gekommen.

Auf Anfrage der Zeitung erklärte das Bundesverkehrsministerium, auf der Rottalbahn gebe es sehr wohl "unterstützende Sicherungen". Um welche Sicherheitsmaßnahmen es sich handelt, habe das Ministerium jedoch nicht ausgeführt.

Rottalbahn fährt durch Scheuers Wahlkreis

Die Rottalbahn fährt durch den Landkreis Passau und damit den Bundeswahlkreis von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Der Grünen-Bundestagsabgeordneten Dieter Janecek sagte dazu dem "Merkur", es sei schlicht "peinlich", dass so eine vorsintflutliche Bahnstrecke zum Teil im Wahlkreis Scheuers liege.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!