BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Zehn Corona-Neuinfektionen im Landkreis Kelheim | BR24

© dpa/ picture alliance
Bildrechte: dpa/ picture alliance

Corona-Test (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Zehn Corona-Neuinfektionen im Landkreis Kelheim

    Im Landkreis Kelheim gibt es im Vergleich zum Vortag zehn neue Corona-Infektionen. Damit gibt es aktuell 38 Corona-Fälle, wie das Landratsamt Kelheim mitteilt.

    Per Mail sharen
    Von
    • Andrea Neumeier

    Im Landkreis Kelheim haben sich im Vergleich zum Vortag zehn weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit gibt es aktuell 38 Infizierte, wie das Landratsamt Kelheim in einer Pressemitteilung schreibt.

    553 Personen haben sich insgesamt infiziert

    Seit Bekanntwerden des ersten Corona-Falls im Landkreis Anfang März wurden 553 Personen positiv auf das Virus getestet. 481 Personen konnten bereits aus der Quarantäne entlassen werden. 34 Landkreisbürger sind bisher verstorben. Die meisten Infizierten kommen aus Mainburg, Abensberg und Neustadt an der Donau.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!