BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Wunsiedel: Bürger kaufen ihre Stammkneipe | BR24

© BR

Im oberfränkischen Wunsiedel wollten engagierte Bürger nicht hinnehmen, dass ihre Stammkneipe verschwindet. Die Lösung: Sie haben sie einfach selbst gekauft.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wunsiedel: Bürger kaufen ihre Stammkneipe

Wirtshaussterben - ein Thema, das in vielen bayerischen Ortschaften zur traurigen Wirklichkeit geworden ist. In Wunsiedel wollten engagierte Bürger nicht hinnehmen, dass ihre Stammkneipe verschwindet. Die Lösung: Sie haben sie einfach gekauft.

Per Mail sharen

Hier wird Schafkopf gespielt, sich über die jüngsten Hochzeiten und Todesfälle informiert oder einfach nur in Geselligkeit Bier getrunken. Für viele Wunsiedler ist der "Bernhard" ein Inbegriff für Wirtshauskultur. Als der Wirt der Kneipe aber starb, drohte der Gaststätte das Ende und einigen ihrer Gäste sozusagen der Verlust des zweiten Wohnzimmers. Kurzerhand gründeten 30 Wunsiedler einen Verein, kauften das Lokal und verpachteten es weiter. Mittlerweile zählen 60 Bürger zum Unterstützerkreis. "Zum Bernhard" heißt die Kneipe heute in Anlehnung an den Vornamen des bis dahin letzten Wirts und es geht ihr vielleicht besser als je zuvor.