BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Würzburger Brückenschoppen: Bald gibt es ihn wieder | BR24

© BR/ Barbara Markus

Die Alte Mainbrücke in Würzburg

3
Per Mail sharen

    Würzburger Brückenschoppen: Bald gibt es ihn wieder

    Voraussichtlich ab dem 18. Mai wird wieder Wein auf der Alten Mainbrücke in Würzburg ausgeschenkt. Dann können Würzburger und Besucher wieder den beliebten und über Würzburg hinaus bekannten Brückenschoppen genießen.

    3
    Per Mail sharen

    Am 18. Mai ist es endlich so weit, auf der Alten Mainbrücke in Würzburg darf wieder Wein ausgeschenkt werden. Grundlage für die Lockerung ist, dass ab dem 18. Mai die Außenbereiche von Restaurants wieder öffnen dürfen, also etwa Biergärten und Heckenwirtschaften.

    Hygienekonzepte ausarbeiten

    Inhaber der "Alten Mainmühle" Jan Endres ist zuversichtlich: "Wir sind in Verhandlungen mit der Stadt Würzburg. Und das Gute ist: Die Stadt will den Brückenschoppen natürlich auch wiederbeleben und das Zeichen setzen, dass hier wieder eine gewisse Freiheit entsteht." Derzeit arbeite man gemeinsam an Hygienekonzepten. Eine Idee ist etwa, Stehtische mit je drei Meter Abstand zueinander auf der Alten Mainbrücke aufzustellen. Nur dort dürften sich die Gäste dann aufhalten. "Der Brückenschoppen soll in ganz, ganz kleinem Maße wiederbelebt werden", so Endres. Geplant sei, ab dem 18. Mai wieder auszuschenken, spätestens ab dem 25. Mai, wenn auch Restaurants wieder öffnen dürfen. Neben der "Alten Mainmühle" schenkt auch das "Mainwein Bistro" und die Bäckerei Köhler Wein auf der Alten Mainbrücke aus.

    Im März noch viele Mainbrücken-Besucher

    Am dem Mitte-März-Wochenende, bevor die Bayerische Staatsregierung die Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen beschlossen hatte, Menschenansammlungen jedoch vermieden werden sollten, war die Alte Mainbrücke voller Menschen gewesen. Sie genossen die Sonne und ihr Glas Wein. Von Sicherheitsabständen, die Experten von Behörden und Kliniken immer wieder forderten, war damals kaum etwas zu sehen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!