BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Neun Corona-Tote in Pflegeheim: Leitung nimmt Stellung | BR24

LIVESTREAM beendet
Ein Infoschild zum Coronavirus.
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Neun Corona-Tote in Pflegeheim: Leitung nimmt Stellung

Nach dem Corona-Tod von neun Bewohnern eines Würzburger Seniorenheims informieren Elisabeth Richter vom Bürgerspital sowie Uniklinikum-Direktor Georg Ertl über die Lage. Welche Konsequenzen haben die Geschehnisse? Das "BR extra" jetzt im Livestream.

Per Mail sharen

In der heutigen Sondersendung "BR extra Corona" um 17.30 Uhr im BR Fernsehen berichten Georg Ertl vom Uniklinikum Würzburg und Elisabeth Richter vom Würzburger Bürgerspital über die aktuelle Situation in einem Würzburger Pflegeheimes. Dort sind bereits neun Bewohner an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier.

Seniorenheim des Bürgerspitals im Ausnahmezustand

Das Würzbürger Bügerspital zählt zu den ältesten Stiftungen in Bayern. Zur ihr gehören drei Seniorenheime und drei Seniorenwohnstifte. In der vergangenen Woche war eines dieser Senorienheime – das St. Nikolaus – in die Schlagzeilen geraten. Neun Bewohner starben nach einer Infektion mit dem Coronavirus. Mehr als 20 positiv getestete Pflegekräfte des Heims befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne und fallen aus. Das Altenheim St. Nikolaus ist aus Sicherheitsgründen abgesperrt.

Abteilungsleiterin der Seniorenheime berichtet exklusiv über aktuelle Lage

In einem Exklusiv-Interview mit dem BR berichtet Elisabeth Richter, die Abteilungsleiterin Senioreneinrichtungen der Bürgerspitals Stiftung in Würzburg über die aktuelle Lage in den Einrichtungen wie auch über die gewaltigen Herausforderungen im Angesicht der Corona-Krise, vor denen die ohnehin höchst belasteten Pflegekräfte in den Seniorenheimen stehen.

Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums zugeschaltet

Außerdem berichtet Prof. Georg Ertl, der Ärztliche Direktor des Universitätsklinikums Würzburg, über die Situation der mit dem Coronavirus Infizierten und darüber, wie die Uniklinik die Lage einschätzt. Von den 160 Seniorenheim-Bewohnern liegen derzeit fünf mit einer Erkrankung in Würzburger Kliniken. Ertl wird ebenfalls über die besondere Herausforderung für eine Klinik sprechen, wenn sich das Coronavirus in einem Alten- oder Pflegeheim ausbreitet. Darüber hinaus gibt er Auskunft darüber, wie dafür gesorgt werden kann, dass genügend ärztliches Personal sowie Pflegepersonal verfügbar ist.

© News5

Seniorenheim des Würzburger Bürgerspitals

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!