Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Würzburg: Grüner Patrick Friedl erringt Direktmandat | BR24

© BR

Kopf-an-Kopf-Rennen in Würzburg: Albrecht Rauh interviewt die beiden Spitzenkandidaten Oliver Jörg, CSU und Patrick Friedl, Die Grünen

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Würzburg: Grüner Patrick Friedl erringt Direktmandat

Eine faustdicke Überraschung haben die Landtagswahlen in Würzburg beschert: Der Grüne Patrick Friedl hat den Kampf um das Direktmandat hauchdünn gewonnen. Der 48-Jährige liegt 0,7 Prozentpunkt vor Oliver Jörg von der CSU.

Per Mail sharen

Ausgelassener Jubel am Wahlabend in der Würzburger Szenekneipe "Dornheim". Hier haben sich die Würzburger Grünen versammelt - und als die ersten Prognosen veröffentlicht werden, zeichnet sich ab: Bei dieser Landtagswahl in Unterfranken scheint viel möglich für die Grünen und ganz besonders für den Würzburger Direktkandidaten Patrick Friedl.

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Grünen Friedl und CSUler Jörg

In der traditionellen Grünen-Hochburg Würzburg lieferte sich der 48-jährige Friedl ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Landtagsabgeordneten, Oliver Jörg von der CSU. Am Ende war es hauchdünn: Friedl kann 29,93 Prozent der Erststimmen auf sich verbuchen, Oliver Jörg liegt bei 29,23 Prozent.

Würzburger Patrick Friedl: "ein herausragender Abend"

Ganz knapp gelingt es also dem Landtags-Neuling Friedl, den "CSU-Platzhirsch" Oliver Jörg, das Direktmandat wegzuschnappen. Dass Patrick Friedl erstmals ins Maximilianeum einzieht, war angesichts seiner Position auf Platz 2 der Liste ohnehin sicher. Entsprechend euphorisch äußerte er sich kurz nach 18 Uhr im ersten Interview des Abends. Dem BR sagt er:

Für uns fantastisch, das ist ein absolut herausragender Abend. Das ist echt historisch, wenn sich eine Gruppierung verdoppelt bei zunehmender Wahlbeteiligung. Wir haben früher immer ein paar hundert Wähler rauf und runter gearbeitet hier in der Stadt. Jetzt haben wir unsere Wählerschaft mehr als verdoppelt. das ist natürlich ein herausragender Erfolg und ein ungeheurer Auftrag. Beides nehmen wir gerne an. Patrick Friedl, Direktkandidat der Würzburger Grünen
Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR

Jubel bei den Würzburger Grünen. Sie haben die Chance, ein Direktmandat zu erringen.

Grüner Patrick Friedl: nach zehn Jahren Stadtrat nun Landtag

Der 48-jährige Patrick Friedl ist Rechtsanwalt, verheiratet und Vater einer Tochter. Er sitzt seit 2008 für die Würzburger Grünen im Stadtrat und ist ein Initiator des Volksbegehrens „Klimaschutz in die Verfassung“.