| BR24

 
 

Bild

Vom Feuer zerstörtes Fachwerkhaus in Wülfershausen
© BR Fernsehen
© BR Fernsehen

Vom Feuer zerstörtes Fachwerkhaus in Wülfershausen

Das Fachwerkhaus wurde durch den Brand und das Löschwasser schwer in Mitleidenschaft gezogen. Das Gebäude ist unbewohnbar, der Schaden wird auf 300.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen. Etwa 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Flammen ab 8.30 Uhr bekämpft. Gegen 14 Uhr begann die Brandwache. Das Fachwerkhaus wurde 2018 neu renoviert.

Autoren

Klaus Rüfer

Sendung

Regionalnachrichten aus Mainfranken vom 13.02.2019 - 15:30 Uhr