BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Neue TV-Serie: "Wollte Talkshow und Serie miteinander verbinden" | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Neue TV-Serie: "Wollte Talkshow und Serie miteinander verbinden"

In seiner Serie "Moni's Grill" hat Bogner Neues gewagt: In jeder Folge kommt ein prominenter Gast, der in ein reales Gespräch verwickelt wird. Wie er dabei die Grenze zwischen Fiktion und Realität auslotet, erklärt er in der radioWelt auf Bayern 2.

Per Mail sharen

"Moni‘s Grill" ist ein Wirtshaus im Herzen von München. Es gehört den Schwestern Moni, gespielt von Monika Gruber und Toni Schweiger, alias Christine Neubauer. Kommt ein prominenter Gast ins Lokal wird die Serienhandlung für eine reales Gespräch unterbrochen. Bogner hat den Schauspielern dabei freie Hand gelassen:

„Es gab keine thematische Vorgabe, es gab keine zeitliche Vorgabe, wir haben diesen ‚Talk‘-Teil in einem Stück aufgezeichnet, hatten am Ende Material von 60 bis 70 Minuten und haben dann diese einzelnen Teile in diese fiktive Handlung hineingeschnitten.“

Die Unterscheidung zwischen Fiktion und Realität - für die Zuschauer ist das eine Herausforderung. Sie sei aber zu bewältigen meint der Regisseur:

„Ich hoffe, wir haben das so gut geschnitten und so gut ineinander verpackt, dass er das eine vom anderen kaum mehr störend voneinander wegerkennt. Das war das Ziel der ganzen Geschichte.“

Es wird bairisch gesprochen

"Moni's Grill" startet heute Abend um 23.30 Uhr im Ersten. Morgen ist die erste Folge um 19.30 Uhr im BR Fernsehen zu sehen. Wer solange nicht warten möchte, kann sich die Folge bereits online anschauen. Ob der Dialekt für die nicht-bayerischen Zuschauer der ARD ein Problem ist, weiß Bogner auch nicht:

„Das kann ich absolut nicht abschätzen. Auf der anderen Seite ist es so, von allen Dialekten, die von Norden bis Süden Deutschland durchziehen, ist der Südliche derjenige, der am Meisten punktet. Daher kann es schon sein, dass die Leute diskutieren. Wobei die bei uns schon relativ kräftig bayerisch reden.“