BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Wolf im Landkreis Eichstätt unterwegs | BR24

© BR/Christoph Müller

Er streift durch die Wälder im Landkreis Eichstätt. Dafür gibt es jetzt die offizielle Bestätigung. Ein Wolf wurde am vergangenen Donnerstag fotografiert. Das bestätigte jetzt das Landesamt für Umwelt.

7
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wolf im Landkreis Eichstätt unterwegs

Im Landkreis Eichstätt ist ein Wolf unterwegs. Dafür gibt es jetzt die offizielle Bestätigung: Das Tier wurde am vergangenen Donnerstag fotografiert - das Landesamt für Umwelt stellte die Aufnahme zur Verfügung.

7
Per Mail sharen

Schon zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit ist ein wolfsähnliches Tier in eine Fotofalle getappt. Bereits Ende Mai war das Tier zuerst bei Adelschlag und dann bei Breitenfurt von einer Wildkamera fotografiert worden. Da war es aber noch nicht ganz sicher, ob es sich um einen Wolf oder einen Goldschakal handelt.

Landesamt für Umwelt sicher: Es ist ein Wolf

Die Aufnahme von vergangener Woche im Saupark - einem Waldgebiet zwischen Wasserzell, Wellheim und Dollnstein - hat jetzt Gewissheit geschaffen. Es ist ein Wolf, so das Landesamt für Umwelt. Man habe bereits Behörden, Verbände und Nutztierhalter informiert, erklärte eine Sprecherin dem BR.

Rückkehr der Wölfe nach Bayern

Förderung von Schutzmaßnahmen

Um ihre Tiere vor Wölfen zu schützen, können Nutztierhalter Fördergelder beantragen, zum Beispiel für den Kauf eines Herdenschutzhundes, mobile Elektrozäune und mobile Ställe für Schafe und Ziegen. Bereits Ende Mai war das Tier zuerst bei Adelschlag und dann bei Breitenfurt von einer Wildkamera fotografiert worden.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!