Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

WLAN auf der Passauer Veste Oberhaus | BR24

© Stadt Passau

Passaus OB Jürgen Dupper vor der Veste Oberhaus

Per Mail sharen
Teilen

    WLAN auf der Passauer Veste Oberhaus

    Nach einer 800 Jahre langen Geschichte hat auf Passaus Veste Oberhaus eigentlich nur noch eins gefehlt: WLAN. Wie die Stadt mitteilt, gibt es das ab sofort. Zum Jubiläum wurde auch eine App entwickelt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Veste Oberhaus in Passau feiert dieses Jahr ihr 800-jähriges Bestehen. Pünktlich dazu zieht auch die Moderne in die alte Burganlage ein. Wie die Stadt mitteilt, gibt es ab sofort WLAN - kostenlos auf dem gesamten Burggelände.

    App auf Deutsch und Englisch

    Zum Jubiläum wurde auch eine Veste Oberhaus-App entwickelt. Auf Deutsch oder Englisch kann man sich damit über das Burggelände führen lassen. Die App schlägt vier Besichtigungstouren vor und hat Infos zur Geschichte, zu Bauwerken sowie zum Leben und Alltag auf der Burg in den vergangenen Jahrhunderten parat. Die Infos ploppen an 28 Stationen auf dem Handy auf: in Form von Texten, Bildern, Filmen und Audio-Files.

    Mit der App durch die Burg

    "Bei den Touren ist keine feste Route vorgegeben, die Punkte können unabhängig voneinander in beliebiger Reihenfolge angesteuert werden", schreibt die Stadt. Außerdem zeigt die App, welche für Bauwerke es früher einmal gab, im Laufe der Geschichte aber zurück- ab- oder überbaut wurden: die Zugbrücke und der Bergfried zum Beispiel. Beides macht die App jetzt virtuell wieder sichtbar.