Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Wirtschaftsförderung: Über 100 Millionen Euro für Unterfranken | BR24

© colourbox.com

500-Euro-Scheine

Per Mail sharen

    Wirtschaftsförderung: Über 100 Millionen Euro für Unterfranken

    Mit Zuschüssen in Höhe von 102 Millionen Euro hat die Regierung von Unterfranken 2018 die regionale Wirtschaft gefördert. Alleine 27,3 Millionen Euro gingen an kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Dienstleitung und Fremdenverkehr.

    Per Mail sharen

    Größter Posten war im vergangenen Jahr die Förderung von unterfränkischen Forschungsprojekten: Die Bezirksregierung hat hier Zuschüsse von etwa 30 Millionen Euro für universitäre und außeruniversitäre Institute sowie den Bau entsprechender Gebäude bewilligt.

    Laut Regierung von Unterfranken erhielten unterfränkische Kommunen für den Breitbandausbau zum schnellen Internet Zuschüsse von knapp 15 Millionen Euro. Im privaten Sektor ist die energetische Sanierung von Wohnhäusern mit staatlichen Mittel unterstützt worden. Für knapp 2.000 Antragsteller wurden insgesamt rund 4,9 Millionen Euro bewilligt.