BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Winterklausur der Freie-Wähler-Fraktion in der Oberpfalz | BR24

© BR

In Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf startet die Landtagsfraktion der Freien Wähler ihre viertägige Winterklausur. Themen sind unter anderem berufliche Bildung und die Energiewende.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Winterklausur der Freie-Wähler-Fraktion in der Oberpfalz

In Schwarzenfeld im Kreis Schwandorf startete die Landtagsfraktion der Freien Wähler ihre viertägige Winterklausur. Themen sind unter anderem berufliche Bildung und die Energiewende - aber auch über die US-Armee in der Oberpfalz wird gesprochen.

1
Per Mail sharen
Teilen

Als erste Fraktion aus dem bayerischen Landtag kommen die Freien Wähler in Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf zu ihrer Winterklausur 2020 zusammen. Die wichtigsten Themen des viertägigen Treffens sind die berufliche Bildung, die Energiewende und der Ausbau eines dezentralen Hochwasserschutzes in Bayern.

Gespräch über Auswirkungen der US-Politik auf die Region

Zum Auftakt stand aber zunächst eine Aussprache zur aktuellen politischen Lage an. Dabei werden die Freien Wähler insbesondere auf die Kommunalwahl am 15. März schauen.

Zu Unstimmigkeiten innerhalb der Regierung soll es laut dem Fraktionsvorsitzenden Florian Streibl während der Wahl aber schon mal nicht kommen. "Die Kommunalwahl ist kein Thema, das uns entzweien wird. Die Harmonie ist da, wir marschieren in die gleiche Richtung. Auf kommunaler Ebene sind wir Konkurrenten. Da werden wir auch den Konkurrenzkampf führen und auch suchen, aber jeder für seinen Weg und jeder mit fairen Mitteln", so Streibl.

Gäste aus den USA

Als Gäste erwarten die Landtagsabgeordneten darüber hinaus Meghan Gregonis, die Generalkonsulin der Vereinigten Staaten von Amerika in München sowie den Truppenübungsplatz-Standortkommandanten Oberst Joseph E. Hilbert. Mit beiden wollen die Freien Wähler über die Auswirkungen des Abzugs von US-Soldaten aus Deutschland auf die Region Grafenwöhr sprechen. Dort befindet sich der größte und modernste Truppenübungsplatz der US-Armee in Europa mit mehr als 10.000 Soldaten.

Aber auch die aktuellen Entwicklungen rund um den Konflikt mit dem Iran ist ein Thema, sagt Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger.

"Wir werden sie natürlich fragen, wie es mit den Nahen Osten weitergehen soll, was sich die USA hier vorstellen. Natürlich sind das Brandherde, die alles andere als erfreulich sind. Auf der einen Seite der Brexit, der die Wirtschaft verunsichert. Und jetzt kommt dieser Konflikt noch hinzu. Wir alle müssen auf diesem Globus auskommen und können uns nicht gegenseitig abschlachten." Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger

Energiewende und Bildung

Am Mittwoch geht die Freie-Wähler-Tagung mit dem Thema Energiewende in Bayern weiter. Konkret um neue Speichertechnologien für erneuerbare Energien, die Zukunft von Wasserstoff als Energieträger sowie kommunale Konzepte für die dezentrale Energieversorgung diskutiert. Am Donnerstag steht die berufliche Bildung im Zentrum.