BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Wintergerste: Landwirte beklagen Ernte-Totalausfall | BR24

© BR/Albrecht Rauh

Die Wintergerste ist in Franken dem Spätfrost zum Opfer gefallen.

3
Per Mail sharen

    Wintergerste: Landwirte beklagen Ernte-Totalausfall

    Der Spätfrost Mitte Mai hat die Wintergerste zerstört. Die fränkischen Bauern beklagen Ernteausfälle von bis zu 100 Prozent. Der Schaden ist riesig. Viele Landwirte müssen jetzt Futter zukaufen. Auch die Kirschernte litt erheblich unter dem Frost.

    3
    Per Mail sharen

    Viele Landwirte in Nordbayern beklagen einen Totalausfall bei der Ernte der Wintergerste. Wie Hans Rebelein, Geschäftsführer des Bauernverbands Coburg, dem BR auf Nachfrage mitteilte, habe der Spätfrost Mitte Mai gerade in dem Moment zugeschlagen, als die Wintergerste blühte.

    50 bis 70 Prozent Ausfall

    Landwirte, die bereits seit 50 Jahren im Geschäft sind, hätten solch einen Riesenschaden noch nicht erlebt, so Rebelein. Die Höhe der Einbußen sei abhängig vom Standort. Viele Bauern müssten Verluste von 50 bis 70 Prozent hinnehmen, zum Teil auch einen Totalausfall.

    Ernteeinbußen bei vielen Bauern

    Normalerweise würde den Landwirten die Wintergerste ausreichen, um Rinder und Schweine zu füttern. Durch die Ernteeinbußen müssten viele Bauern jetzt Futter zukaufen. Viele Landwirte würden sich derzeit über andere Arten der Wintergerste informieren und künftig Sorten pflanzen, die den Frost besser überstehen, glaubt Rebelein. Die Wintergerste nehme etwa 20 bis 30 Prozent der Flächen der Landwirte ein.

    Ungünstige Witterung als Ursache

    Als Ursache für den Extremausfall nennt Rebelein die ungünstigen Witterungen in den fränkischen Regionen. Während es in Südbayern andere Strömungen gebe und es dort ein paar Grad wärmer sei, weist Rebelein neben der miserablen Ernte der Wintergerste auch auf die erfrorenen Kirschen in Franken hin.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!