BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Windanlagen in Bayern vor dem Aus | BR24

© picture alliance / blickwinkel/R. Linke

Windpark in Franken

38
Per Mail sharen

    Windanlagen in Bayern vor dem Aus

    Seit Einführung der 10H-Regelung in Bayern ist der Bau von Windkrafträdern fast zum Stillstand gekommen. Noch immer ist die Frage ungeklärt, was mit Anlagen passiert, die zum Zeitpunkt der Regeleinführung genehmigt, aber nicht fertiggestellt waren.

    38
    Per Mail sharen

    Um zumindest einen Teil der in Bayern geplanten und genehmigten Anlagen zu retten, die aber noch nicht fertiggestellt wurden, soll die Bayerische Bauordnung nun abschließend geändert werden. Allerdings fallen nicht alle bereits genehmigten Anlagen darunter.

    Sechs Millionen Euro in Fundamente ohne Funktion gegossen

    So gibt es Anlagen, deren Genehmigungsverfahren so lange dauerte, dass die eigentlich vorgesehenen Anlagen gar nicht mehr lieferbar sind. Von diesen insgesamt 18 Anlagen stehen 15 in Unterfranken, die meisten davon in Wargolshausen im Landkreis Rhön-Grabfeld. Dort wurden bereits für sechs Millionen Euro die Fundamente gegossen. Nun steht der Windpark vor dem Aus.

    Grüne und SPD wollen mit FDP keine 10H-Regelung mehr

    Grüne und SPD im Landtag wollten diese schützen, scheiterten aber an den Mehrheitsverhältnissen im Landtag. Gemeinsam mit der FDP würden sie die 10H-Regelung am Liebsten ganz abschaffen. Auch Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger von den Freien Wählern zeigte Verständnis für das Anliegen der Betreiber, konnte sich aber gegenüber der CSU nicht durchsetzen.

    CSU vor Meinungsumschwung bei Windparks?

    Nun hoffen die vermeintlichen Windanlagenbetreiber auf einen kurzfristigen Meinungsumschwung bei der Koalition aus CSU und Freien Wählern. Allerdings meinte beispielsweise Alexander König von der CSU im Vorfeld, die betroffenen Anlagen seien schon immer umstritten gewesen. So hätten diese Vorhaben auch schon vorher vor Gericht scheitern können. Die AfD im bayerischen Landtag hingegen ist sowie skeptisch, was Windkraftanlagen angeht.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!