BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Wieder mehr Starts und Landungen am Flughafen München | BR24

© BR

Der Flughafen München fährt nach den Pfingstferien seinen Flugbetrieb weiter hoch.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wieder mehr Starts und Landungen am Flughafen München

Seit Mitternacht ist die Reisewarnung für die meisten europäischen Länder aufgehoben. Am Flughafen München werden wieder 60 Ziele angeflogen. Das sind mehr als in den vergangenen Wochen, wenngleich von Normalbetrieb nicht die Rede sein kann.

Per Mail sharen

Der Flughafen München fährt seinen Betrieb weiter hoch, nachdem die Bundesregierung nach gut drei Monaten ihre Reisewarnung für die meisten europäischen Länder aufgehoben hat. Ab sofort werden wieder 60 Ziele angeflogen, zuletzt waren es nur halb so viele gewesen.

Alles Wissenswerte zu Urlaub und Reisen in Corona-Zeiten finden Sie hier.

Von München aus in viele europäische Städte

Neu sind zum Beispiel Verbindungen nach Belgrad, Budapest, Dubrovnik, Florenz, Helsinki, Kopenhagen und Lissabon. Auch Flüge nach Spanien und Schweden wären möglich, allerdings gelten für diese und rund 160 weitere Länder weltweit nach wie vor Reisewarnungen.

Am 1. Juli sollen dann noch weitere 30 Destinationen dazukommen. Die meisten Ziele würden allerdings noch nicht so häufig wie früher angeflogen, sagte ein Flughafen-Sprecher dem Bayerischen Rundfunk.

Passagierzahlen sind massiv eingebrochen

Die Corona-Pandemie hatte den Flugbetrieb im Erdinger Moos nahezu zum Erliegen gebracht. Im April waren es im Schnitt deutlich weniger als 1.000 Passagiere pro Tag. Mittlerweile gehen die Zahlen langsam wieder nach oben. Vergangene Woche zum Beispiel wurden an manchen Tagen wieder über 4.000 Passagiere gezählt. Von den früher 130.000 Fluggästen ist man immer noch weit entfernt.

Sämtliche Flüge werden weiterhin ausschließlich über das Terminal 2 abgewickelt, dort gilt nach wie vor die Maskenpflicht.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!