BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Wie Helfer in Augsburg Rettung von Rehkitzen trainieren | BR24

© BR
Bildrechte: BR; Rilk Film

Rehkitze verstecken sich gerne im hohen Gras. Doch wenn Bauern die Wiese mähen, sind die Tiere in Gefahr. Die Rehkitzrettung Augsburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Tieren das Leben zu retten.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wie Helfer in Augsburg Rettung von Rehkitzen trainieren

Rehkitze verstecken sich gerne im hohen Gras. Doch wenn die Wiese gemäht wird, sind die Tiere in Gefahr. Die Rehkitzrettung Augsburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tiere rechtzeitig aufzuspüren – mithilfe von High-Tech-Geräten.

2
Per Mail sharen
Von
  • Julia Schuster
  • Mario Kubina

Bernadette Hentschel aus Langenneufnach steht auf einer Wiese nahe am Waldrand und schaut gebannt auf einen kleinen Monitor. Dieser Tag eine Premiere für sie: Es ist ihre erste Übung bei der Rehkitzrettung Augsburg. Hentschel erfährt von ihren Trainern, wie man mithilfe von Drohnenbildern die Tiere im hohen Gras ausfindig macht.

Mähwerke können Rehkitzen gefährlich werden

Wenn die Bauern demnächst damit beginnen, ihre Wiesen zu mähen, können die messerscharfen Mähwerke Tieren zum Verhängnis werden - Rehkitzen und anderen. Hentschel berichtet, dass sie vor ein paar Jahren ihre Katze durch einen Mähwerk verloren habe. Eine Erfahrung, die sie zum Engagement bei der Rehkitzrettung motiviert hat: "Ich finde es ganz schlimm, dass so viele Jungtiere überfahren werden und wollte einfach was tun."

Mit der Wärmebildkamera auf Rehkitz-Suche

Die Helfer üben diesmal für den Ernstfall: Hentschel soll in der Wiese eine versteckte Reh-Attrappe finden. Dazu startet der Pilot die Drohne und fliegt damit die Wiese ab. An dem Fluggerät hängt eine Wärmebildkamera. Was sie filmt, kann Hentschel an einem Bildschirm verfolgen.

Rettungseinsatz für Rehkitze muss öfter trainiert werden

Lebewesen geben mehr Wärme als ihre Umgebung ab - und diesen Unterschied bildet die Kamera ab. So lassen sich die Tiere aufspüren. Eine knifflige Aufgabe, wie Cornelia Günther deutlich macht, die Leiterin der Rehkitzrettung Augsburg. Deshalb sei es wichtig, so einen Einsatz öfter zu trainieren.

Mission erfüllt: Rehkitz-Modell gefunden

Hentschel hat die Attrappe inzwischen auf den Drohnenbildern entdeckt. Die anderen Helfer lotsen sie jetzt mit einem Walkie-Talkie zur Fundstelle. Ein paar Schritte noch – dann ist das Rehkitz gefunden! Ab nächster Woche wird es für die Rehkitzrettung Augsburg ernst. Dann suchen die Helfer keine Attrappen mehr, sondern echte Rehkitze, denen sie das Leben retten wollen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!