BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Wie ein Presslufthammer: Lautes Motorrad am Kesselberg gestoppt | BR24

© dpa/Matthias Schrader

Am Kesselberg hat die Polizei einen 78-jährigen Münchner mit einem frisierten Motorrad gestoppt. (Archivbild)

3
Per Mail sharen

    Wie ein Presslufthammer: Lautes Motorrad am Kesselberg gestoppt

    Die Strecke am Kesselberg in Oberbayern ist bei Motorradfahrern sehr beliebt. Dort hat die Polizei nun einen Mann mit einer frisierten Maschine gestoppt. Das Motorrad des 78-Jährigen war so laut wie ein Presslufthammer oder ein startendes Flugzeug.

    3
    Per Mail sharen

    Die extrem laute Auspuffanlage des Motorrads sei schon vom Weitem zu hören gewesen, heißt es von der zuständigen Autobahnpolizeistation Holzkirchen: Die Kontrollgruppe Motorrad hat am Dienstag am Kesselberg in Oberbayern einen 78 Jahre alten Münchner aufgehalten. Sein Motorrad war doppelt so laut wie gesetzlich erlaubt.

    Illegaler Schalter am Motorrad

    Als der Verursacher die Beamten der Kontrollgruppe sah, soll er noch versucht haben, einen illegalen Schalter zu drücken, um die elektronische verstellbare Auspuffklappe zu schließen und damit leiser zu machen. Die Polizisten entdeckten den unerlaubt eingebauten Schalter an dem Motorrad jedoch und noch weitere erhebliche Mängel.

    Erlaubt sind 77 Dezibel

    Seit dem 1. Januar 2016 zugelassene Motorräder müssen einen maximalen Grenzwert von 77 Dezibel einhalten. Das bedeutet, dass der 78-jährige Münchner mit seinem Yamaha Chopper so laut wie ein Presslufthammer oder ein startendes Flugzeug war.

    Polizei beschlagnahmt Motorrad

    Er könne ja nun leiser weiter fahren, soll der Motorradbastler zu den Beamten gesagt haben, doch daraus wurde nichts. Die manipulierte Maschine wurde noch vor Ort beschlagnahmt. Mit der erforderlichen Neuzulassung und dem zu erwartenden Bußgeld kommen auf den 78-Jährigen laut Polizei Rechnungen von 1.500 Euro zu.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!