BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Katrin Requadt/dpa
Bildrechte: Katrin Requadt/dpa

Kurzer Lichtblick: Das Wochenende wird frühlingshaft mild.

2
Per Mail sharen

    Am Wochenende kommt der Frühling zurück - ab Montag wieder Kälte

    Milde Luft aus Frankreich strömt nach Bayern. Grund zur Freude, denn am Wochenende wird es wärmer. Doch der April bleibt seinem Ruf treu: Lange bleibt der Frühling nicht.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • Hana Hofman

    Nach den Kühlschranktemperaturen in dieser Woche ist es schon an diesem Freitag deutlich milder als noch am Donnerstag, zwölf bis 17 Grad in der Spitze. Auch die kommenden Nächte werden nur noch an wenigen Stellen frostig. In der Nacht auf Samstag liegen die Tiefstwerte bei minus zwei Grad an den Alpen und bei acht Grad im Landkreis Aschaffenburg.

    Samstag ist Bayern zweigeteilt - Sonntag oft mehr Sonne als Wolken

    In Franken und der nördlichen Oberpfalz fällt der Samstag eher bewölkt aus, vereinzelt fällt Regen; zum Abend hin lockert es etwas auf. Ansonsten Sonne und Wolken. Der Wind ist noch recht gut spürbar, aber nicht ganz so eisig wie in den letzten Tagen. Zehn Grad werden es im Landkreis Hof, bis 18 Grad gibt’s im Raum Regensburg sowie örtlich an den Alpen.

    Der freundlichere Tag ist an vielen Orten der Sonntag, mit Ausnahme von Unterfranken. Dort sind einzelne Schauer unterwegs. Auch am Sonntag bleibt der Wind gut spürbar. Die Temperaturen klettern auf 14 Grad im Landkreis Aschaffenburg und bis auf 19 Grad örtlich in Ober- und Niederbayern.

    Ab Montag wieder kälter

    So ganz lässt der Winter aber nicht los: Schon am Montag wird es wieder um einiges frischer. Bei vier bis elf Grad liegen die Höchstwerte. Dazu wird es unbeständig mit Regen und Schnee- die Schneefallgrenze liegt bei etwa 500 bis 900 Metern, es kann aber auch mal weiter runter schneien.

    Experten raten dazu, besser noch die Winterreifen drauf zu lassen lassen. In der Nacht zu Dienstag und am Dienstag selber kann es im Süden und vom Frankenwald bis zum Bayerischen Wald auch in tieferen Lagen nochmal weiß werden. Bei zwei bis neun Grad ziehen Regen und Schnee durch Teile Bayerns.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!