BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Wetter in Bayern: Es wird kühler, aber noch kein Winter | BR24

© BR/Herbert Ebner

In der Nacht wird es frostig.

Per Mail sharen

    Wetter in Bayern: Es wird kühler, aber noch kein Winter

    Es wird weiß in den Bergen - allerdings nur ein bisschen. Uns erwartet heute ein kleiner Wetterumschwung, ehe morgen Hoch Udo wetterbestimmend wird.

    Per Mail sharen

    Uns steht ein Wetterumschwung bevor: Am Mittag und frühen Nachmittag liegen die Temperaturen in Bayern noch bei milden 8 bis 14 Grad, doch im Laufe des Nachmittags wird es langsam kälter. "Das ist die Kaltfront des ehemaligen Hurrikans Eta, die von Nordwest nach Südost über Bayern zieht", sagt BR-Wetterexperte Christian Lorenz.

    Nachts könnte es glatt werden

    Vorübergehend zieht bei ortsweise starkem Wind Regen über das Land, dahinter strömt polare Kaltluft ein. In der Nacht könnte es zum ersten Mal in diesem Herbst vereinzelt glatt werden und die Schneefallgrenze sinkt auf 600 bis 800 Meter. "Die Alpen und Mittelgebirge sind morgen Früh ein bisschen angezuckert", sagt der Meteorologe. Liegen bleibe der Schnee aber nicht.

    Von Westen kommend erwartet uns am Freitag schon das Hoch Udo, mit einem trockenen Sonne-Wolken-Mix und deutlich kühleren 2 bis 8 Grad; nur an den Alpen gibt es bis Freitagmittag noch etwas Regen oder Schnee.

    Ein sonniges Wochenende in den Bergen

    Auch das Wochenende steht unter Hochdruckeinfluss. Abgesehen von morgendlichen Nebel- und Hochnebelfeldern wird es freundlich. Besonders sonnig wird es am Samstag an den Alpen und in den Hochlagen des Bayerischen Waldes. Die Temperaturen liegen bei 3 bis 10 Grad.

    Das ruhige Hochdruckwetter wird sich voraussichtlich in der kommenden Woche fortsetzen, bei nach wie vor zu milden Temperaturen, so Lorenz: "Ein Wintereinbruch ist bis auf Weiteres nicht in Sicht."

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!