Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Weiterer Anschlag auf einem Maisfeld: Metallteile versteckt | BR24

© colourbox

Symbolbild: ein Maisfeld wird abgeerntet

1
Per Mail sharen
Teilen

    Weiterer Anschlag auf einem Maisfeld: Metallteile versteckt

    Schon wieder haben Unbekannte ein Maisfeld in Mittelfranken sabotiert. Wie die Polizei in Neustadt an der Aisch mitteilte, wurden Metallteile in einem Maisfeld bei Hagenbüchach versteckt. Diese Teile gelangten dann in eine Erntemaschine.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Ob ein Schaden an der Maschine entstanden ist, wird derzeit noch geprüft. Um den Fall aufzuklären, nimmt die Polizei in Neustadt Hinweise aus der Bevölkerung unter folgender Telefonnummer entgegen: 09161 / 88530 entgegen.

    Bereits mehrere Anschläge in Mittelfranken

    Immer wieder haben in den vergangenen Tagen Unbekannte Metallteile in Maisfeldern versteckt. Erst vor zwei Tagen wurden in einem Maisfeld in Buch am Wald im Landkreis Ansbach Metallteile gefunden und verursachte an einem Mähdrescher rund 2.000 Euro Sachschaden. Wer die Metallteile in den Feldern versteckt ist bislang unklar. Denkbar sind Gegner der konventionellen Landwirtschaft oder auch konkurrierende Landwirte, heißt es.