BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Weißenburg-Gunzenhausen kratzt am Corona-Warnwert | BR24

© dpa-Bildfunk/Sven Hoppe

34 Personen sind innerhalb einer Woche im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

11
Per Mail sharen

    Weißenburg-Gunzenhausen kratzt am Corona-Warnwert

    Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat sich dem Corona-Warnwert von 35 Infektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen genähert. Gerade erst wurden 34 Personen positiv auf das Coronavirus getestet, 33 davon sind Reiserückkehrer.

    11
    Per Mail sharen

    Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wurden vermehrt Reiserückkehrer positiv auf Corona getestet. In einer Presseerklärung teilte das Landratsamt am Dienstag mit, dass in den vorangegangenen sieben Tagen bei insgesamt 34 Personen eine Corona-Infektion festgestellt werden konnte. Davon seien 33 Personen Reiserückkehrer.

    Reiserückkehrer aus Kroatien, Mazedonien und Kosovo

    Die positiv getesteten Reiserückkehrer kamen vor allem von Urlauben aus den Ländern Kroatien, Mazedonien und dem Kosovo zurück. Mit insgesamt 34 neuen Fällen binnen einer Woche kommt der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen dem Signalwert 35 bei 7-Tage-Inzidenz (Zahl der Infektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) sehr nahe.

    Landrat beruhigt: kein Corona-Hotspot

    Dennoch sieht Landrat Manuel Westphal keinen Anlass zur Beunruhigung. Im Landkreis sei kein Hotspot entstanden, erklärt er. Alle positiv getesteten Personen befänden sich in häuslicher Quarantäne. Zudem habe das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen ermittelt, die sich bis zur Vorlage eines negativen Testergebnisses ebenso in häuslicher Quarantäne befinden.

    Weiterer Anstieg der Corona-Fälle möglich

    Aufgrund der Rückreisewelle am Ende der Sommerferien rechnet Westphal mit einer weiteren Zunahme von Corona-Fällen. Der Landrat geht aber auch davon aus, dass die Zahlen schnell wieder sinken. Vor allem, wenn weiterhin die "AHA-Regeln" eingehalten werden: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!