BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Weintourismuspreis für die Autoren des Buchs "Die Weinmacher" | BR24

© BR

Für ihr Buch "Die Weinmacher" haben die Autoren Julia Schuller und Stefan Bausewein ein Jahr lang fränkische Winzer begleitet, vom Rebschnitt bis zur Weinlese. Dafür haben sie nun den Weintourismuspreis 2020 bekommen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weintourismuspreis für die Autoren des Buchs "Die Weinmacher"

Für ihr Buch "Die Weinmacher" haben die Autoren Julia Schuller und Stefan Bausewein ein Jahr lang fränkische Winzer begleitet, vom Rebschnitt bis zur Weinlese. Dafür haben sie nun den Weintourismuspreis 2020 bekommen.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion

Der Weintourismuspreis 2020 geht an Julia Schuller und Stefan Bausewein, Autoren des Buches "Die Weinmacher". Für das Buch besuchten die beiden Autoren insgesamt 25 fränkische Winzer. Dabei hätten sie ganz bewusst auf Romantik und Verklärung verzichtet, heißt es von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG).

Innenminister Herrmann ehrt Preisträger

Die Auszeichnung wird von der Initiative "Franken – Wein.Schöner.Land!" vergeben. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Kampagne der LWG, des Tourismusverbands Franken, des Fränkischen Weinbauverbands und der Tourismusgebiete im Weinland Franken. Den Preis überreichte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zusammen mit Weinbaupräsident Artur Steinmann, Weinkönigin Carolin Meyer und LWG-Präsident Hermann Kolesch. Die Verleihung fand im Rahmen des Fränkischen Weintourismus Symposiums in Iphofen im Landkreis Kitzingen statt. Bei dem Preis handelt es sich um eine rein ideelle Auszeichnung. Ein Preisgeld gibt es nicht.