BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Weinfest in Volkach beginnt – bis zu 60.000 Besucher erwartet | BR24

© picture alliance / Arco Images GmbH

Das Weinfest in Volkach gilt als das größte in Franken. Jährlich kommen tausende Besucher.

Per Mail sharen
Teilen

    Weinfest in Volkach beginnt – bis zu 60.000 Besucher erwartet

    Das Weinfest in Volkach ist das größte und älteste in Franken. In diesem Jahr feiert es seine 71. Auflage. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 60.000 Besuchern. Dieses Mal dauert das Weinfest gleich sechs Tage lang.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wenn Wohnmobile aus ganz Süddeutschland die letzten Plätze am Main belegen, wenn kein Zimmer mehr zu bekommen ist, wenn sich eine kleine Stadt im Ausnahmezustand befindet: dann ist in Volkach an der Mainschleife Weinfest-Zeit. Heute beginnt die 71. Auflage des Festes im Landkreis Kitzingen. Die Veranstalter rechnen bis einschließlich Dienstag mit 50.000 bis 60.000 Besuchern. Wegen des Feiertags an Mariä Himmelfahrt geht das Weinfest in diesem Jahr über sechs statt der üblichen fünf Festtage.

    Volkacher Weinfest ist das älteste in Franken

    Das Weinfest in Volkach ist das älteste und größte in ganz Franken. Auf dem Festplatz gibt es 7.000 Sitzplätze unter alten Linden. Um den halben Platz führt eine Baumallee. Dort bieten elf Weingüter und Genossenschaften in ihren Ständen über 120 verschiedene Weine an. Es gibt sowohl einfache Schoppenweine als auch Trockenbeerenauslesen. Das kulinarische Angebot reicht vom legendären Weinfestfisch bis hin zum Schäufele-Burger. Jeden Abend gibt es Livemusik.

    Weinfestfeuerwerk am Sonntagabend

    Am Sonntagabend findet um 22.30 Uhr außerdem ein großes Feuerwerk am Mainufer statt. Die Tageskarten für das Weinfest kosten jeweils zwei Euro. Am Dienstag ist der Eintritt kostenlos.