BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Weihnachtsbaum für Landtag aus Mittelfranken | BR24

© BR

Im Landkreis Roth ist eine 15 Meter hohe Weißtanne gefällt worden. Sie soll der Weihnachtsbaum im Bayerischen Landtag werden.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weihnachtsbaum für Landtag aus Mittelfranken

Der Bayerische Landtag bekommt seinen Christbaum dieses Jahr aus Kammerstein im Landkreis Roth. Die rund 15 Meter hohe Weißtanne stand bislang in der Heimatgemeinde des Landtagsabgeordneten Volker Bauer - er hat sie selbst gefällt.

1
Per Mail sharen

Rund 15 Meter hoch ist das Prachtstück, das in diesem Jahr den steinernen Saal im Bayerischen Landtag zu Weihnachtszeit schmücken soll. Ausgesucht hat sie der Abgeordnete Volker Bauer (CSU) am Heidenberg, dem Hausberg seiner Heimatgemeinde Kammerstein im Landkreis Roth.

Weihnachtsbaum jedes Jahr aus einem anderen Herkunftsort

Welche Gemeinde oder Stadt den Weihnachtsbaum für den Landtag stellt, ist von Jahr zu Jahr anders. In diesem Jahr hat man sich für den Landkreis Roth entschieden. Wohl auch, weil auch die Bayerische Waldkönigin, die der Verband Bayerischer Waldbesitzer stellt, in diesem Jahr aus dem Landkreis kommt.

Landtagsmitglied setzt die Säge an

Zusammen mit den Bayerischen Staatsforsten wurde Volker Bauer selbst aktiv. Zunächst wurde der Baum von beiden Seiten mit Seilen gesichert, damit er kontrolliert fallen kann. Dann setzte das Landtagsmitglied die Kettensäge an, sodass die Weißtanne in wenigen Minuten gefällt war. Besonders heikel war es, die Spitze der Tanne nicht durch die Fällung zu beschädigen. Die Verantwortlichen hatten Glück: alles blieb heil.

Christbaum wird nach München gefahren

Noch vor Ort wurde der Baum von 15 auf rund acht Meter gekürzt. Denn sowohl für den Transport, als auch für den Landtag wäre die Weißtanne sonst zu groß. Anschließend wurde sie gesichert und auf einen Anhänger geschnallt. Am Montag fährt Volker Bauer den Christbaum dann persönlich nach München in den Landtag, wo er im steinernen Saal aufgestellt wird.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!