BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© dpa-Bildfunk/Sina Schuldt
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Sina Schuldt

Symbolbild: Unzufriedenheit und Trauer während der Corona-Pandemie

3
Per Mail sharen

    Weiden als Vorreiter für bayernweite Corona-Trauergruppen

    Tausende Menschen sind in Bayern bereits im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Um diesen Verlust zu bewältigen, soll es bald ein Netzwerk von Selbsthilfegruppen für Angehörige von Corona-Opfern geben. Start des Projekts ist in der Oberpfalz.

    3
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Weiden und Umgebung, besonders der Landkreis Tirscheinreuth, waren lange Corona-Hotspots mit vielen Corona-Toten. Der Bedarf nach Trauerbewältigung ist hier nun groß. Deshalb soll sich am 4. August das erste Mal eine Corona-Trauergruppe in Weiden treffen. Dieses "Weidener Modell" soll ein Beispiel für ähnliche Projekte sein.

    Ziel: Bayernweite Corona-Trauergruppen

    Das ist zumindest das Ziel des bayerischen Landesbischofs und Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm. Er will Corona-Trauergruppen gründen. Ziel sei ein bayernweites Netzwerk von Selbsthilfegruppen für Angehörige von Corona-Opfern, hieß es in einer heute veröffentlichten Mitteilung der evangelischen Landeskirche. Angehörige könnten bei einer zentralen Stelle eine Trauergruppe in ihrer Nähe erfragen oder Hilfe zur Gründung einer neuen Gruppe bekommen.

    "Weidener-Modell" wird nächste Woche vorgestellt

    In Weiden wird die neue Gruppe vom Diakonischen Werk Weiden und der "Selbsthilfekoordination Bayern", einem gemeinnützigen Verein, der Selbsthilfegruppen mit unterschiedlichen Partnern und Trägern bayernweit koordiniert und aufbaut, unterstützt und begleitet. Am Dienstag, den 27. Juli 2021 wird das Modell der Öffentlichkeit in Weiden vorgestellt.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!