| BR24

 
 

Bild

Symbolbild: Ein Tropfen Wasser kommt aus einem Wasserhahn.
© dpa-Bildfunk/Patrick Pleul

Autoren

Birgit Grundner
Angela Braun
© dpa-Bildfunk/Patrick Pleul

Symbolbild: Ein Tropfen Wasser kommt aus einem Wasserhahn.

Wegen eines Wasserschadens fällt der Unterricht an allen Schulen an der Wippenhauser Straße in Freising heute aus: Das sind das Staatliche Berufliche Schulzentrum, die Staatliche Wirtschaftsschule, die Fachoberschule/Berufsoberschule, also die FOS und die BOS und das Camerloher Gymnasium.

Wasserschaden behoben - Unterricht am Montag findet statt

Mittlerweile ist der Wasserschaden behoben. Somit steht jetzt auch definitiv fest, dass der Unterricht am Montag wieder planmäßig stattfinden kann. Auch die Fortbildungen, die für Samstag in den Räumen der FOS/BOS geplant sind, können durchgeführt werden.

Lecks der Wasserleitung geschlossen

Heute früh war der Unterricht in der FOS/BOS ebenso abgesagt worden wie im beruflichen Schulzentrum, in der Wirtschaftsschule und im Camerloher-Gymnasium, weil kein Wasser zur Verfügung stand. Um 4.00 Uhr nachts war es zu einem Wasserrohrbruch in einer Hauptleitung gekommen. Mitarbeiter der Stadtwerke hatten dann zwei Löcher gefunden. Das Leck wurde repariert, anschließend die Leitungen gespült und auf Dichtigkeit geprüft. Um 9.30 Uhr wurde die Straßendecke wieder asphaltiert.

Autoren

Birgit Grundner
Angela Braun

Sendung

Regionalnachrichten aus Oberbayern vom 07.12.2018 - 08:00 Uhr