BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Wegen Sanierung: Theater Hof muss weiterhin in Selb spielen | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Der Bau des Ausweichquartiers für das Theater Hof verzögert sich weiterhin.

Per Mail sharen

    Wegen Sanierung: Theater Hof muss weiterhin in Selb spielen

    Das Theater Hof muss mit seinen Aufführungen weiterhin auf das Rosenthal-Theater Selb ausweichen. Denn weder das Theater Hof selbst, noch die geplante Ersatzspielstätte können aufgrund von Sanierungsarbeiten derzeit vor Publikum bespielt werden.

    Per Mail sharen
    Von
    • Anja Bischof

    Die als "Schaustelle" bekannte Ersatzspielstätte des Theaters Hof ist noch immer nicht vor Publikum bespielbar. Deshalb wird auch die kommende Vorstellung des Musiktheaters "The Cold Heart" im Rosenthal-Theater Selb stattfinden.

    Stadt Hof setzt Frist für Generalbauunternehmer

    Die Stadt Hof hat dem Generalbauunternehmer der Schaustelle eine Frist bis Montag gesetzt, um noch bestehende Mängel zu beseitigen. Dabei geht es auch um Heizung und Lüftung. Das Ensemble kann in der Ersatzspielstätte zwar proben, für Publikum ist sie aber noch nicht zugelassen.

    Nächste Premiere am 10. Oktober geplant

    Am 10. Oktober steht die nächste Premiere auf dem Spielplan des Theaters Hof. Ob das Brecht-Stück "Mutter Courage und ihre Kinder" in der Schaustelle aufgeführt werden kann, ist unsicher. Kulturamtsleiter Peter Nürmberger sagte im BR-Interview, dieses Werk könne nicht nach Selb transferiert werden. Er habe aber große Hoffnung, dass die Schaustelle in der kommenden Woche von der Baubehörde abgenommen werde.

    Theater Hof eröffnete erstmal Spielzeit in anderer Stadt

    Zuletzt hatte erstmals in der Geschichte des Theaters Hof eine Spielzeit-Eröffnung nicht in Hof, sondern im Rosenthal-Theater Selb stattgefunden. Die Schaustelle, die während der laufenden Generalsanierung des Theaters als Ersatzspielstätte dienen wird, ist eine Leichtbauhalle mit mehr als 450 Sitzplätzen. Sie hätte schon deutlich vor der Premiere von "The Cold Heart" fertig sein sollen. Die Stadt Hof wirft dem Generalbauunternehmer Verzögerungen und Schlampigkeit vor.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!