Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Wegen der Hitze - Weiße Farbe für Straßenbahnschienen | BR24

© BR Fernsehen

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH hat auf die Hitze reagiert und bereits Anfang Juli auf einem Teilstück die Straßenbahnschienen weiß getüncht. Das Ergebnis sei verblüffend.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen der Hitze - Weiße Farbe für Straßenbahnschienen

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH hat auf die Hitze reagiert und bereits Anfang Juli auf einem Teilstück die Straßenbahnschienen weiß getüncht. Das Ergebnis sei verblüffend.

2
Per Mail sharen
Teilen

Dabei handelt es sich laut WVV-Pressesprecher Jürgen Dornberger um einen etwa ein Kilometer langen Abschnitt hinauf zum Stadtteil Heuchelhof. Am Berg sei die Sonneneinstrahlung besonders intensiv, so Dornberger. An sehr heißen Tagen sei an den Schienen Spitzentemperaturen von rund 60 Grad Celsius gemessen worden. Durch die weiße Farbe konnte die Temperatur um 8 Grad gesenkt werden. Es sei keine Spezialfarbe, allein der Farbton sorgt wohl für Abkühlung. In der Schweiz und in Italien wird diese Methode bereits seit längerer Zeit erfolgreich angewendet.

Weitere Abschnitte werden geprüft

Durch die große Hitze drohen die Straßenbahnschienen zu verbiegen. Die Stahlschienen dehnen sich durch die enorme Hitze aus, wodurch aufgrund der großen Druckkräfte im Gleis von bis zu 80 Tonnen sich die Gleislage verschiebt und eine Geschwindigkeitsbegrenzung für die Straßenbahnen erfordert. Geprüft wird gerade, ob im Gleisbereich in der Mergentheimer Straße und am Heuchelhof die Schienen ebenfalls weiß gestrichen werden. Ein flächendeckender Anstrich ist in Würzburg aber nicht geplant, so Dornberger.

© BR

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH hat auf die Hitze reagiert und bereits Anfang Juli auf einem Teilstück die Straßenbahnschienen weiß getüncht. Das Ergebnis sei verblüffend.