BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Wegen Corona: Verkauf von Regensburger Stadtwein "Salutaris" | BR24

© BR

Das Gartenamt keltert den Regensburger Stadtwein "Salutaris", doch nur bestimmte Personen durften ihn bislang probieren. Das ändert sich jetzt - dank Corona.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen Corona: Verkauf von Regensburger Stadtwein "Salutaris"

Jedes Jahr keltert das Gartenamt den Regensburger Stadtwein "Salutaris", doch nur bestimmte Personen durften ihn bislang probieren. Das ändert sich jetzt - Corona sei dank.

Per Mail sharen
Von
  • Meike Föckersperger
  • BR24 Redaktion

In Regensburg geht der Stadtwein "Salutaris" ab Freitag erstmals in den freien Verkauf. Normalerweise steht dieser nur für offizielle städtische Anlässe und als Geschenk für Senioren ab 90 bereit. Dieses Jahr können Interessierte den "Salutaris" aufgrund von Platzproblemen wegen der Corona-Pandemie jedoch ausnahmsweise am Regensburger Gartenamt erwerben.

Volle Weinlager

Mehrere Sorten unterschiedlicher Jahrgänge gibt es zur Auswahl. "Der Wein steht zum Verkauf für jedermann, da wir unser Weinlager freikriegen müssen. Wir haben in diesem Jahr so wenig Wein absetzen können, dass wir mittlerweile Platzprobleme bekommen", sagte der Gartenamtsleiter Hans Dietrich Krätschel dem BR. 

Weniger städtische Feierlichkeiten

Corona sorgte dafür, dass 2020 deutlich weniger "Salutaris" in Regensburg ausgeschenkt wurde - die städtischen Anlässe und Feierlichkeiten fehlten. Verkauft wird er deshalb am 4., 5. sowie am 18. und 19. Dezember von 12 bis 20 Uhr am Gartenamt. Die Weine sind aufgrund des Infektionsschutzes nur flaschenweise erhältlich. Ein Ausschank ist nicht möglich.

Besondere Etikettengestaltung

Seit 1991 keltert das Gartenamt den Regensburger Stadtwein mit dem Namen "Salutaris". Er wird auf den Winzerer Höhen auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern angebaut. Seit 1996 werden die Flaschen künstlerisch gestaltet. Jeder Jahrgang erhält ein eigenes Etikett mit einem Regensburger Motiv.

© BR/Meike Föckersperger

Weinfässer in denen der "Salutaris" gelagert ist.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!